Anzeige

Die Katze und die Schöpfung

Am ersten Schöpfungstag erschuf Gott die Katze.
Am zweiten Tag erschuf Gott den Menschen, um der Katze zu dienen.
Am dritten Tag erschuf Gott all die Tiere der Erde, um als potentielles Futter für die Katze zu dienen.
Am vierten Tag erschuf Gott die ehrliche Arbeit, damit der Mensch sich für das Wohl der Katze mühen konnte.
Am fünften Tag erschuf Gott den Glitzerball, damit die Katze damit spielen oder es sein lassen konnte.
Am sechsten Tag erschuf Gott die Tiermedizin, um die Katze gesund und den Menschen pleite zu erhalten.
Am siebenten Tag versuchte Gott zu ruhen, aber er mußte das Katzenklo saubermachen...

Verfasser unbekannt
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
922
Almuth von Huelsen aus Berlin | 28.10.2013 | 13:35  
28.282
Gundu la aus Mannheim | 28.10.2013 | 14:49  
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 28.10.2013 | 15:19  
56.304
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.10.2013 | 15:39  
30.666
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 28.10.2013 | 15:40  
49.509
Kirsten Steuer aus Pattensen | 28.10.2013 | 17:44  
2.246
URSULA, Boeck aus Berlin | 28.10.2013 | 19:13  
61.460
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 28.10.2013 | 20:18  
111.736
Gaby Floer aus Garbsen | 29.10.2013 | 06:51  
4.251
Gitte Hedderich aus Herten | 02.12.2013 | 06:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.