Anzeige

Badesaison am Weißensee ab heute eröffnet

Das Erkennungszeichen des Weißen Sees ist die Fontäne.
Berlin: Park am Weissensee | Der Weiße See liegt in Berlin-Weißensee, Bezirk Pankow. Mit einer Tiefe von 10,6 m ist er eines der tiefsten Gewässer Berlins. Das Erkennungszeichen des Weißen Sees ist die Fontäne.

Nach Erfüllung aller Corona-Auflagen ist das Strandbad Weißensee ab heute wie folgt geöffnet:

"Das Strandbad Weißensee öffnet an fünf Tagen in jeweils zwei Zeitschichten: Von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 10 bis 14 Uhr und von 15 bis 19 Uhr. Zwischen den Schichten wird das Bad und die Anlage komplett gereinigt. Tickets werden vor Ort und nicht online verkauft. Am Dienstag und Montag bleibt das Bad geschlossen."

Ende Juni wurde der See in einer Aktion vom Bezirksamt mit Tauchern des Dive-In Berlin Tauchsportcenters und vielen Helfern von allem möglichen Unrat befreit, dabei wurden sogar ausgediente Fahrräder aus dem See geholt!
2
2
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.