Anzeige

20 Jahre Ausbildung für Menschen mit Behinderung in Potsdam

Wann? 18.06.2011 10:00 Uhr bis 18.06.2011 16:00 Uhr

Wo? Berufsbildungswerk im Oberlinhaus gGmbH, Steinstraße 80/82/84, 14480 Potsdam DEauf Karte anzeigen
Potsdam: Berufsbildungswerk im Oberlinhaus gGmbH | Am Samstag, den 18. Juni sind von 10 bis 16 Uhr die Türen des Berufsbildungswerks in der Potsdamer Steinstraße 80/82/84 für Sie geöffnet und bieten Ihnen Einblicke in unsere Ausbildung, Schule und Internate.

Dies ist eine gute Gelegenheit, um mit Auszubildenden und Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen, sich bei den über 40 Ausstellern der Reha-Messe zu informieren und kulinarische Angebote aus Brandenburg zu genießen.

Herzlich laden wir Sie auch ein zu unserem offenen Fachforum um 11.15 Uhr, bei dem Vertreter/-innen aus Unternehmen, Politik und ehemalige Auszubildende zum Thema „Arbeiten und Erfolg mit behinderten Menschen – Perspektiven der Beschäftigten und der Unternehmen“ mit den Gästen ins Gespräch kommen.

In diesem Jahr ist der Tag der offenen Tür mit Reha-Messe ein ganz besonderer für uns:
Das Potsdamer Berufsbildungswerk im Oberlinhaus (BBW) blickt auf 20 Jahre „gGmbH“ zurück, eine Zeit, in der wir gut 2.000 junge Menschen in inzwischen 30 verschiedenen Berufen ausgebildet und sie auf ihrem Weg in ein möglichst selbstbestimmtes Leben begleitet haben.

Diese Tradition der beruflichen, medizinischen und sozialen Förderung reicht im Oberlinhaus 125 Jahre zurück – bis ins Jahr 1886, als im damaligen „Krüppelheim“ die ersten Kinder und Jugendlichen mit körperlichen Behinderungen aufgenommen wurden. Bereits im Jahr 1900 wurde das Oberlinhaus auf der Pariser Weltausstellung für sein Konzept der ganzheitlichen Förderung mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Seien Sie am 18. Juni dabei, feiern Sie mit uns und lernen Sie interessante Menschen kennen!

www.bbw-oberlinhaus-potsdam.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.