Anzeige

Frühaufsteher: Im diffusen Gegenlicht der Morgensonne patrouilliert ein einsames Falkenlibellen - Männchen am Ufer eines Sees auf der Suche nach Beute. Knapp 60 km/h sind kein Problem.

Jagdflug einer Falkenlibelle am frühen Morgen. Außergewöhnlich.

12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
47.040
Kathrin Zander aus Meitingen | 29.04.2011 | 20:41  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 29.04.2011 | 20:49  
679
Torsten Paeth aus Stadtallendorf | 29.04.2011 | 20:54  
15.053
Norbert Steffan aus Augsburg | 29.04.2011 | 21:14  
29.927
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 29.04.2011 | 21:39  
12.900
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 29.04.2011 | 22:04  
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 29.04.2011 | 23:22  
88.677
Kocaman (Ali) aus Donauwörth | 30.04.2011 | 03:05  
20.268
Heike O. aus Bad Wildungen | 30.04.2011 | 16:03  
112.121
Gaby Floer aus Garbsen | 02.05.2011 | 10:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.