Anzeige

LESUNG FÜR DEN GUTEN ZWECK Kultur-Sommer in Bergheim

Bergheim: Medio.Rhein.Erft |

Open Air in der Bergheimer City

Während der Sommerzeit hat das Medio in Bergheim geschlossen, den Menschen gelüstet aber dennoch nach kulturellen Veranstaltungen, Abwechslung oder einfach nach einem Zeitvertreib.
Veranstalter Uwe Schnorrenberg hatte eine kreative Idee und verwandelt die Medio.Lounge im MEDIO.RHEIN.ERFT zu einer Oase der Ruhe, des Chillens und des gesellschaftlichen Beisammenseins.

Ausreichend Platz – Coronaregeln werden eingehalten
Schnoorenberg schreibt auf seiner Website:
“Viele Menschen lechzen nach Sommer, Sonne und Events! Möchten gemeinsam Spaß haben und miteinander lachen.
Das Verbot von Großveranstaltungen ist die Motivation und Keimzelle für viele Kreativköpfe unter uns, die sich intensiv Gedanken um alternative Lösungen gemacht haben, um ein sicheres geselliges Beisammensein zu ermöglichen. Daher bin ich dankbar, dass wir in Bergheim den Bürgerinnen und Bürgern nach und nach wieder kleinere „Corona- konforme“ Veranstaltungen anbieten werden. Gestartet wird am Freitag mit dem „Kultursommer“, einer Veranstaltungsreihe an den nächsten drei aufeinanderfolgenden Wochenenden, mit einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Musik- und Kulturprogramm. Dazu verwandelt die MEDIO.LOUNGE im MEDIO.RHEIN.ERFT ihren Außenbereich in eine chillige Sommerlounge. Selbstverständlich werden hierbei alle Regelungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung berücksichtigt. Bis zu 100 Gäste können vor Ort Musik verschiedenster Genres genießen, Lesungen lauschen, an einem Spielenachmittag teilnehmen oder einen kulinarischen Abend mit Sommerhits der letzten Jahre verbringen.”

Mit dabei Künstler wie Raphael Monsanto , die Lentzen Band, Summer of Love und Jolina Carl, aber auch ein Spielenachmittag und eine Lesung gehören zum Programm(derzeit Plan bis Ende Juli).
Für jeden Geschmack ist etwas dabei
So werden am 17.Juli ab 17:30 Uhr die Autoren Hannah Jäger, Sandra Fiedler, Martina Bernhardt und Burkhard Thom zu Gunsten der Tiertafel RheinErft aus dem neuen Sammelband „Das hat er noch nie gemacht“ Geschichten aus der Welt der Hunde vorlesen.

Ein buntes Mixed aus traurigen, nachdenklichen, vor allem aber lustigen Geschichten aus der Welt der Vierbeiner. Beteiligt haben sich auch bekannte Showgrößen wie die Kabarettistin Katie Freudenschuss, Moderator Stefan Pinnow und der Frontmann der Höhner Henning Krautmacher.

Ein bunter Strauß mit abwechslungsreichen Geschichten
Nach der Veranstaltung verkaufen die Autoren die Bücher und signieren mit einer persönlichen Widmung.

Begrenzte Zuhörerzahl, bitte reservieren unter info@vs-schnorrenberg.de oder persönlich in der Medio.Lounge. Tel. 02271/497279. Mehr zu den Büchern: https://burgel.bunkertor.org/2020/06/01/zwischen-genie-und-wahnsinn-dein-freund-der-hund/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.