Thannhausen: Kultur

1 Bild

Fotowettbewerb „Unser schönes Münsterhausen“

Erwin Haider
Erwin Haider | Thannhausen | am 08.02.2018 | 15 mal gelesen

Thannhausen: Rathaus | Schnappschuss

22 Bilder

Kunst im Gut - der Name ist Programm

Margit Grüner
Margit Grüner | Scheyern | am 28.09.2017 | 267 mal gelesen

Scheyern: Klostergut Scheyern | Am 30. September und 1. Oktober 2017 ist es wieder soweit: bereits zum 35. Mal organisiert Veranstalterin und Künstlerin Margit Grüner dieses außergewöhnliche Event im historischen Klostergut Scheyern (Landkreis Pfaffenhofen). Wer zum ersten Mal die anregend bunte und vielfältige Atmosphäre von Kunst im Gut betritt, ist überwältigt von der Größe, Vielfalt und hohen Qualität der großen Kunstausstellung und des niveauvollen...

1 Bild

Orientalische Kräuter und Gewürze sind das Thema beim nächsten Frauenfrühstück

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Thannhausen | am 24.11.2016 | 27 mal gelesen

Thannhausen: Islamische Gemeinde | Am Dienstag, 29. November 2016, wird in Thannhausen wieder interkulturell gefrühstückt. Eingeladen zum gemeinsamen Frühstück sind wie immer Frauen aller Nationalitäten. Besonders in der Vorweihnachtszeit dreht sich alles um orientalische Kräuter und Gewürze. Katja Flachslander-Schnatterer, Kräuterpädagogin aus Naichen entführt die Teilnehmerinnen einen Vormittag lang in einen Raum voller Wohlgerüche. Sie vermittelt ihnen,...

1 Bild

„Jazz an der Donau“ in Straubing: Freikarten für den 18. November zu gewinnen! 1

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Augsburg | am 11.11.2016 | 70 mal gelesen

„Jazz an der Donau“ findet am 18./19. November im Herzogsschloss Straubing statt. Für Freitag, den 18. November verlosen wir 3x2 Freikarten! An diesem Tag stehen das International Jazz5tett und Jazztrompeter Matthias Lindermayr auf der Bühne. Ihr wollt gewinnen? Dann müsst ihr schnell sein! Klickt bis Mittwoch, den 16. November auf „Mitmachen“ und schon seid ihr in unserem Verlosungstopf dabei. Alle Gewinner werden am 17....

Mit Pfarrer Kneipp durch die kalte Jahreszeit

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Thannhausen | am 21.10.2016 | 17 mal gelesen

Thannhausen: Krautgarten 2 | Infekte und Erkältungskrankheiten sind häufige Begleiterscheinungen der kalten Jahreszeit. Der als „Wasserdoktor“ bekannte Pfarrer Sebastian Kneipp entwickelte natürliche Behandlungsmethoden, die jeder zuhause selbst durchführen kann. Karola Steinbauer war mehrere Jahre als Kneipp-Bademeisterin tätig und stellt die fünf Säulen der Kneipp-Therapie sowie verschiedene Anwendungsmöglichkeiten vor. Regelmäßig stehen Vorträge...

4 Bilder

Das kleine Engele ist zurück! Wir verlosen 3x das neue Buch 1

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Augsburg | am 12.10.2016 | 219 mal gelesen

Pünktlich zum „Turamichele-Fest“ in Augsburg erscheint der zweite Band über das kleine Engele. Dieses Mal erlebt es ein spannendes Abenteuer mit alten Bekannten und neuen Figuren, die in liebevollen Aquarellbildern von der Illustratorin Petra Götz in Szene gesetzt werden: Während der Erzengel Michael einem Schnitzmeister für eine neue Figur zum „Turamichele-Fest“ Modell steht, darf das kleine Engele auf seinen...

1 Bild

Gemeinsames Fastenbrechen für Frauen beim Interkulturellen Frauenfrühstück in Thannhausen

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Thannhausen | am 20.06.2016 | 19 mal gelesen

Thannhausen: Islamische Gemeinde | Das Organisationsteam des Interkulturellen Frauenfrühstücks aus Thannhausen lädt alle interessierten Frauen am 02. Juli 2016 um 21:00 Uhr zu einem gemeinsamen Fastenbrechen in die Islamische Gemeinde nach Thannhausen, Im Krautgarten 2 ein. Wegen des Fastenbrechens entfällt das reguläre Frühstück am 28. Juni 2016. Seit Montag, 6. Juni 2016, begehen die sunnitischen Muslime im Landkreis Günzburg den islamischen...

2 Bilder

Ausflugstipp: Mithraeum

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 14.06.2016 | 78 mal gelesen

Das Mithras-Heiligtum, welches sich im Städtischen Friedhof an der Wertachstraße in Königsbrunn befindet, ist ein Tempel des Mithras-Kultes und wurde 1998 erneut freigelegt, da man bei der Erstausgrabung 1976 die Bedeutung nicht erkannte und es wieder zuschüttete. Der Mithraismus war ein Mysterienkult und gilt als der Vorläufer und Wegbereiter des Christentums. Auf die archäologischen Spuren des Heiligtumes kann man sich...

2 Bilder

Ausflugstipp: Lechfeldmuseum

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 14.06.2016 | 54 mal gelesen

Das Lechfeldmuseum in Königsbrunn ist etwas ganz besonderes und für jeden Kulturliebhaber ein absolutes Muss. Mit über 4500 Ausstellungsstücken stellt das Museum den bäuerlichen Alltag der früheren Bewohner des Lechfelds dar. Wie die Gründungssiedler von Königsbrunn gelebt, gearbeitet haben und welche Einstellung sie hatten, kann hier mit einer Führung jeden ersten Sonntag im Monat um 10 Uhr, oder nach Vereinbarung über das...

1 Bild

Ausflugstipp: Informations- und Präsentationspavillon “955” 1

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 14.06.2016 | 56 mal gelesen

Wer bei der Schlacht Otto des Großen gegen die Ungarn im Jahre 955 auf dem Lechfeld nicht dabei war, hat nun die Möglichkeit diese im Infopavillon 955 in Königsbrunn anhand drei eindrucksvoll nachgestellten Dioramen zu erleben. Geschichtsinteressierte können sich den Ablauf der „Geburtsstunde der Deutschen“ ansehen und sich über die Kämpfe und Hintergründe informieren. Der Infopavillon befindet sich im Alten Postweg 1 in...

1 Bild

Ausflugstipp: Archäologisches Museum Königsbrunn

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 14.06.2016 | 20 mal gelesen

Für Archäologiefans ist das Archäologische Museum in Königsbrunn schon fast Pflichtprogramm. Im Museum kann man zahlreiche prachtvolle Funde aus der Region der Vor- und Frühgeschichte von der Steinzeit über die Bronze-, Eisen- und Römerzeit bis ins Mittelalter bestaunen. Das Museum wird seit 1933 ehrenamtlich betrieben und befindet sich im Untergeschoss des Rathauses am Marktplatz 7. Jeden dritten Sonntag im Monat von 10...

2 Bilder

Ausflugstipp: Mercateum

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 13.06.2016 | 64 mal gelesen

Der größte begehbare Globus der Welt mit einer Weltkarte vom portugiesischen Seefahrer Diego Ribero auf der Hülle befindet sich im schönen Königsbrunn. Als Globus verkleidet thematisiert das Museum auf fünf versetzten Plattformen die Ausstellung „Aus Indien und vom Ende der Welt“. Man erfährt alles über den Welthandel im 16. Jh. als Erinnerung an 500-jährige schwäbische Handelsbeziehungen nach Indien und den 2000-jährigen...

Internationaler Kindertag: Einmal im Jahr stehen die Kleinen im Rampenlicht

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 01.06.2016 | 35 mal gelesen

Der Internationale Kindertag, auch Weltkindertag genannt, hat es sich zum Ziel gemacht, auf Kinderrechte, Kinderschutz und auch auf Kinderpolitik aufmerksam zu machen und die Gesellschaft daran zu erinnern, dass unsere kleinen Mitbürger ein wichtiger Bestandteil der Welt sind und ebenso gleichrangig und mit allen Menschenrechten ausgestattete Bürger sind wie Erwachsene. Wer macht mit? Der Internationale Kindertag findet...

1 Bild

„Bolivien“ ist Thema beim Interkulturellen Frauenfrühstück

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Thannhausen | am 22.02.2016 | 54 mal gelesen

Thannhausen: Islamische Gemeinde | Am Dienstag, 23. Februar 2016, wird in Thannhausen wieder interkulturell gefrühstückt. Die Veranstaltung findet wie immer jeden letzten Dienstag außerhalb von Schulferien von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr in der Islamischen Gemeinde, Krautgarten 2, statt Hannelore Atzinger aus Wettenhausen begleitet seit über 20 Jahren Trinkwasserprojekte in dem südamerikanischen Land Bolivien. Es ist kein klassisches Reiseland, es ist eher ein...

3 Bilder

Ein himmlisches Weihnachtsmärchen zum Liebhaben - Wir verlosen 4x das Buch "Das kleine Engele" von Michael Moratti und Petra Götz (Wißner Verlag) 1

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Augsburg | am 04.11.2015 | 619 mal gelesen

Was alles passieren kann, wenn im Himmel ein Teufelsdrachenhund Pipi macht, und von noch viel mehr lustigen Ereignissen erzählt das neue Kinder Bilderbuch aus dem Augsburger Wißner-Verlag. „Das kleine Engele“ wird die Herzen der Kinder höher schlagen lassen, dessen ist sich Autor Michael Moratti sicher. In liebevoll und sehr fantasiereichen Aquarellbildern der Illustratorin Petra Götz erzählt Moratti mit dem regionalen...

3 Bilder

Jetzt schon an Weihnachten denken- Weihnachtskonzert mit Angela Wiedl in Erkheim 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 30.10.2015 | 412 mal gelesen

Ein festliches Weihnachtskonzert mit Angela Wiedl und ihrem Ensemble findet am Sonntag, den 27. Dezember 2015 in der Katholischen Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Erkheim statt. Beginn ist um 17:00 Uhr, Einlass um 16:30 Uhr. Karten zu 25 Euro (Abendkasse 28 Euro) gibt es bei der Bücherstube Träber Erkheim, Marktstraße 16, Tel. 08336-1778 sowie im Klostercafe Ottobeuren, Sebastian-Kneipp-Str. 1, Tel. 08332-925929. Die...

1 Bild

Aus dem Häuschen Das neue Programm- Ralf Schmitz kommt in die Neu- Ulmer Ratiopharm Arena-Tickets im Vorverkauf

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 21.10.2015 | 213 mal gelesen

Top-Comedian Ralf Schmitz ist die lebendig gewordenen Starkstrombatterie auf zwei Beinen, seine Energie scheint grenzenlos, sein Akku schier unerschöpflich. Während dem Publikum schon schwindelig wird, läuft sich Ralf gerade erst warm – auf Betriebstemperatur angekommen, gibt es dann kein Halten mehr! Live ist Ralf Schmitz am 3. April 2016 um 19 Uhr in der Ratiopharm Arena zu erleben. Tickets - im Südwestpresse...

Frauenfrühstück befasst sich mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen- engagiert für Asylbewerber.

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Thannhausen | am 23.09.2015 | 48 mal gelesen

Thannhausen: krautgarten 2 | Am Dienstag dem 29. September 2015 wird in Thannhausen wieder interkulturell gefrühstückt. Die Veranstaltung findet statt von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr in der Islamischen Gemeinde, Krautgarten 2. Petra Kehrer-Ries geboren in Johannisburg, Südafrika und aufgewachsen in Johannisburg und Deutschland, engagiert sich seit Jahren für Asylbewerber im Landkreis Günzburg. Sie wird im Rahmen der interkulturellen Woche über Ihre...

1 Bild

Kunst im Gut: myheimat bayern verlost 6x2 Eintrittskarten für das große Kulturfestival in Scheyern

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 16.09.2015 | 343 mal gelesen

mh bayern verlost in Zusammenarbeit mit Veranstalterin Margit Grüner 6x2 Karten für das große Kulturfestvial "Kunst im Gut" im Klostergut Scheyern (Landkreis Pfaffenhofen). Schicken Sie eine Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse unter dem Betreff "Scheyern" an verlosung@mh-bayern.de Einsendeschluss ist Donnerstag, der 24. September 2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

35 Bilder

Kunst im Gut | Ausflug | Festival 1

Margit Grüner
Margit Grüner | Scheyern | am 15.09.2015 | 322 mal gelesen

Scheyern: Klostergut Scheyern | 32. Kulturfestival für die ganze Familie im Klostergut Scheyern Im goldenen Herbst lädt Veranstalterin Margit Grüner zu einem der größten und schönsten Künstlermärkte Deutschlands ein: am 3. und 4. Oktober öffnen sich die Tore des historischen Scheyerer Klostergutshofs für die 32. Kunst im Gut. Viel Neues hat das Kunst-im-Gut-Team aus dem großen Spektrum von Kunst, Musik und Theater vorbereitet. Wandeln Sie durch die...

2 Bilder

Steter Tropfen höhlt den Stein

Burkard Sterk
Burkard Sterk | Günzburg | am 12.08.2015 | 208 mal gelesen

Katholische Erziehergemeinschaft im Landkreis Günzburg beleuchtet die bayerische Schulpolitik kritisch Von Burkard Sterk Burgau/Landkreis. Als „bildungspolitische Flops“ der letzten Jahre betitelte die Bezirksvorsitzenden der KEG Schwaben, Ursula Kiefersauer, im Rahmen der KEG Hauptversammlung des Kreisverbandes Günzburg, das achtstufige Gymnasium, die viel zu umfangreichen Schülerbeobachtungen in der Grundschule sowie...

5 Bilder

Bayerische Landesausstellung 2015 „Napoleon und Bayern“ in Ingolstadt 2

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 09.07.2015 | 336 mal gelesen

Im Jahr 2015 veranstalten das Haus der Bayerischen Geschichte, das Bayerische Armeemuseum und die Stadt Ingolstadt gemeinsam die Bayerische Landesausstellung „Napoleon und Bayern“. Schauplatz ist die ehemals von Napoleon geschleifte und vom bayerischen König Ludwig I. wieder aufgebaute einstige Landesfestung Ingolstadt, heute Heimstatt des Bayerischen Armeemuseums. 2015 jährt sich die Niederlage Napoleons bei Waterloo,...

1 Bild

Früher war alles besser!

M. B.
M. B. | Thannhausen | am 19.06.2015 | 303 mal gelesen

Thannhausen: Burgstalltheater | Im Burgstalltheater in Burg wird ab heute wieder zum Freilichtspiel eingeladen. Ein ganzes Dorf spielt Theater: Von ca 250 Einwohnern sind 150 an der Theateraufführung beteiligt. Früher war alles besser Es werden Episoden aus der Nachkriegszeit dargestellt, in denen der Zuschauer Einblick in das Leben von Anna und Jakob zwischen 1945 und 1984 erhält. Die beiden führen, jetzt als altes Ehepaar, durch die...

3 Bilder

Jenifer Brening im Interview- Über ihre Musik, ihre Arbeit- Video unter dem Interview

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 20.04.2015 | 564 mal gelesen

Sie ist gerade mal 18 Jahre, hat aber eine Hammerstimme. Jenifer Brening. Die gebürtige Berlinerin wohnt in Lauingen( Kreis Dillingen) .Jetzt hat sie ihr Video und ihre erste selbstgetextet Single veröffentlicht. Über Jenifer gibt es HIERInfos. Über die Produktion, die Fernsehsendungen bei denen Jenifer zu Gast war und über ihre Pläne habe ich mit ihr ein Interview geführt. Unterhalb des Interviews gibt es das Video zu...

3 Bilder

„Mit Mandy Capristo auf der Bühne zu stehen, wäre mein Traum“ - Lauingerin Jenifer Brening veröffentlicht ihren ersten selbstgetexteten Song - Hammerstimme und Megasong 10

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 18.04.2015 | 666 mal gelesen

„Die kleine mit der großen Stimme“ kündigt die Presseinformation die 18 jährige Jenifer Brening ihren ersten selbstgeschriebenen Song an. Das ist nicht ganz richtig. „Die kleine mit der Hammerstimme“ wäre eigentlich der richtige Satz. Gemeint ist Jenifer Brening. Sie hat in diesen Tagen ihren ersten selbstgetexteten Song veröffentlicht. Die junge Frau die in Lauingen im Kreis Dillingen lebt, wird ihren Karriereweg...