Nachrichten aus Seeg

1 Bild

Circus Montana in Seeg

CIRCUS MONTANA
CIRCUS MONTANA | Seeg | am 10.07.2015 | 86 mal gelesen

Seeg: Festplatz | Manege frei für den Circus Montana Erleben Sie die einmalige Circus-Show für die ganze Familie. Viele Tiere, atemberaubende Artistik und lustige Clowns. SEEG- Festplatz Von Donnerstag 23. Juli bis Sonntag 26. Juli Unsere Vorstellungen: Donnerstag + Freitag 17.00 Uhr Samstag 15.00 + 19.00 Uhr Sonntag 15.00 Uhr ACHTUNG! Am Donnerstag um 17.00 Uhr und Samstag um 19.00 Uhr sind große Familienvorstellungen, bei...

5 Bilder

Circus Montana in Seeg

CIRCUS MONTANA
CIRCUS MONTANA | Seeg | am 10.07.2015 | 49 mal gelesen

Seeg: Festplatz | Manege frei für den Circus Montana Erleben Sie die einmalige Circus-Show für die ganze Familie. Viele Tiere, atemberaubende Artistik und lustige Clowns. Cha SEEG- Festplatz Von Donnerstag 23. Juli bis Sonntag 26. Juli Unsere Vorstellungen: Donnerstag + Freitag 17.00 Uhr Samstag 15.00 + 19.00 Uhr Sonntag 15.00 Uhr ACHTUNG! Am Donnerstag um 17.00 Uhr und Samstag um 19.00 Uhr sind große Familienvorstellungen,...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Volker Harmgardt
von sicHERBesser...
1 Bild

Diözesane Eröffnung der Misereor-Fastenaktion am 4. März 2012 in Seeg

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Seeg | am 10.02.2012 | 521 mal gelesen

Seeg: Pfarrkirche St. Ulrich | Die Pfarrei St. Ulrich in Seeg ist für die diözesane Eröffnung der Misereor-Fastenaktion 2012 Gastgeber. Die Veranstaltung wird von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung federführend für die Verbändekonferenz und der Abteilung Mission, Frieden und Entwicklung des Bistums Augsburg druchgeführt. Bei der Veranstaltung wird das Thema der Fastenaktion vertieft und Akteure der Eine-Welt-Arbeit bringen sich in die...

2 Bilder

Seltsame Bräuche im Allgäu 1

Hans Sussmann
Hans Sussmann | Seeg | am 23.09.2009 | 7193 mal gelesen

Ein weiterer Brauch im Allgäu ist das „Schachtelfest“. Wenn „a Fehl“, also ein Mädchen, den 25. Geburtstag feiert und „noch keinen abgekriegt“ hat, dann wird das Schachtelfest gefeiert. Dazu sammeln die Freunde schon Tagelang vorher möglichst viele Kartons und eben Schachteln um damit in der Nacht das Wohnhaus möglichst hinter diesen Schachteln zu verstecken. Meist werden dann noch Transparente mit mehr oder...

Seltsame Bräuche im Allgäu

Hans Sussmann
Hans Sussmann | Seeg | am 23.09.2009 | 396 mal gelesen

Dass es im Allgäu allerlei Eigenarten gibt ist ja bekannt. Der Almabtrieb z. B. hat sich ja inzwischen auch schon zu einer Touristenattraktion entwickelt die gehegt und gepflegt wird. Manchmal, wenn z. B. das Wetter schlecht war und das Futter zu wenig wurde, werden die "Schumpen" vorher sogar extra wieder auf die Alp hochgebracht, oder wenn das Futter noch langt und das Wetter mitmacht werden sie nach dem...

Federweißer Saisonbeginn

Hans Sussmann
Hans Sussmann | Seeg | am 20.09.2009 | 732 mal gelesen

Ja, endlich, sie hat wieder begonnen, die Zeit des Federweißen! In Österreich sagt man auch „Sturm“ dazu oder die etwas ausgefallene Sorte des „Schilchersturm“ aus der Rebsorte „Blauer Wildbacher“ hergestellt (eine rote Traube). Wer den Federweißen nicht kennt: es ist die Zwischenstufe zwischen Traubenmost und Wein. Da die Hefe schon sehr aktiv ist und den Zucker in Alkohol umwandelt „tut sich was in der...

3 Bilder

Alatsee bei Füssen

Hans Sussmann
Hans Sussmann | Seeg | am 19.06.2009 | 701 mal gelesen

Ein wunderschön gelegener „Bergsee“ umgeben von Wäldern und Wiesen ist der Alatsee bei Füssen. Neben einem erfrischenden Bad kann man hier auch einen erholsamen Spaziergang um den See machen oder wer mehr möchte eine Rundwanderung über die Saloberalm ins Vilstal und wieder zurück zum Alatsee.

1 Bild

Anni Faller

Hans Sussmann
Hans Sussmann | Seeg | am 19.06.2009 | 324 mal gelesen

Es ist kaum zu glauben, aber bei der Faller gibt es wirklich fast alles was man in der Küche zum Kochen mit frischen Gemüse und Obst braucht. Zwar ist der Laden sehr klein, (wenn drei Kunden drin stehen muss der Vierte schon draußen warten) aber bietet unbegreiflich viel Produkte an. Selber suchen braucht man da gar nicht erst anfangen! Man wird sehr freundlich und aufmerksam bedient und beraten - ungefragt, eine rühmliche...

8 Bilder

Rundwanderung um die Ruinen bei Seeg

Hans Sussmann
Hans Sussmann | Seeg | am 19.06.2009 | 671 mal gelesen

Rundwanderung um die Ruinen Hohenfreyberg und Eisenberg Hier einmal eine Empfehlung für einen Rundwanderweg um, bzw. über die Ruinen Hohenfreyberg und Eisenberg zwischen Pfronten und Seeg. Mit Ausnahme der zwei Ruinen und der Schlossbergalm führt der Weg über ruhige, abseits der Touristenströme liegende Feld- und Forstwege. Als Start empfiehlt sich der Parkplatz zwischen Zell und Stockach. Diesen findet man, wenn man...

15 Bilder

Rundtour Ahornspitze (1780 m) bei Füssen

Hans Sussmann
Hans Sussmann | Seeg | am 19.06.2009 | 937 mal gelesen

Rundtour Ahornspitze (1780 m) über den Branderfleck, eine Genusstour abseits der Touristenströme. Zwischen den beiden Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau starten wir an der Bushaltestelle am Ortseingang von Hohenschwangau und spazieren bergan Richtung Alpsee. An der Straßengabelung beim Schloß-Hotel Lisl nehmen wir links den Fußweg bergauf. Kurz darauf biegen wir in die zum Schloß Neuschwanstein führende Straße...

8 Bilder

Bayrischer Flohmarkt in Türkheim 8

Willi Preis
Willi Preis | Seeg | am 17.08.2008 | 4232 mal gelesen

Endlich war es wiedermal soweit, denn in Türkheim regiert die Flohmarktzeit. Wie jedesjahr auch stets im August so dauerte er auch diesmal wieder 3 Tage und zwar vom Freitag bis heute. Über 1500 Austeller bieten Waren vom Feinsten hin bis zum Krempel und jedermann kann nach herzenslust feilschen wie es sich nun einmal gehört. Aber auch an das kulinarische ist hier gedacht. Über deftige Speisen ( Hähnchen, Steckerlfisch ) bis...

1 Bild

Das neue Sonntagsrätsel!!! 10

Willi Preis
Willi Preis | Seeg | am 03.08.2008 | 695 mal gelesen

Mit 5 Jahren er schon die Geige quält das jedenfalls hat er mal erzählt als die Beatles oft im Radio sangen da war er gänzlich dann gefangen so verscherbelt heimlich er die Geige eine elektrische Gitarre war seine Bleibe die Band " The Dukes " war der Beginn da zog es ihn halt immer wieder hin er pfiff auf's Abitur und machte Musik das jedenfalls war sein großes Glück von nun an ging es nur bergauf auf einen...

Es sind erst wenige Beiträge vorhanden
Kennen Sie jemanden der mitschreiben sollte?
oder lesen Sie Bürgerreporter-Beiträge aus ganz Deutschland