Beitrag weiterempfehlen

SPD-Nachwuchs im Landkreis will keine GroKo

Fabian Wamser | Schwabmünchen | am 22.11.2017 | 27 mal gelesen

Nach dem Scheitern der Sondierungsverhandlungen zwischen CDU/CSU, FDP und Grünen erteilen die Jusos im Landkreis Augsburg einer potentiellen Großen Koalition zwischen Union und SPD eine klare Absage. „Der Wähler hat im September die Große Koalition abgewählt. Er will politische Veränderung, doch die kann es mit Angela Merkel und Horst Seehofer nicht geben“, sagt der Kreisvorsitzende der Jusos Fabian Wamser. Nach den Jusos...