Beitrag weiterempfehlen

Luxusgehälter in der Bundesagentur für Arbeit! 7

DIE LINKE Schwabach-Roth | Schwabach | am 19.06.2010 | 766 mal gelesen

Oben wird geprasst bei der Bundesagentur für Arbeit und nach unten wird getreten! Hartz IV Empfänger werden auf Anweisung der Führungskräfte gekürzt, wo es nur geht. Die müssen dann vor Gericht ihre Rechte einklagen und haben oft Erfolg damit! Oben verdienen die sogenannten Führungskräfte bis zu 400.000,-- Euros p.a., während viele Sachbearbeiter nur Zeitverträge haben. Das hat der Bundesrechungshof jetzt...