Beitrag weiterempfehlen

8 Bilder

Mutters Apfelstrudel im Milchbad. 8

Heidi K. | Schongau | am 11.11.2018 | 189 mal gelesen

Zum Teig: Ich wiege die Zutaten nicht ab, mache alles nach Gefühl. Der Teig besteht aus Weizenmehl, Pr. Salz, ca. 2 EL lauwarmes Wasser und 2 TL Pflanzenöl. Kein Ei! Alles mischen, lange Kneten. Eventuell tropfenweise Wasser dazugeben, falls die Masse noch zäh oder bröselig ist. Danach 2 Stunden abgedeckt ruhen lassen.          Der Teig sollte sich weich und geschmeidig anfühlen, sodass man ihn nachher über die...