Beitrag weiterempfehlen

Massenmord an 30000 politischen Gefangenen im Iran geheim gehalten 2

Bernhard Eber | Offingen | am 12.08.2010 | 1119 mal gelesen

Gundelfingen: Kulturgewächshaus Birkenried, an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen | Es gibt immer wieder Nachrichten, die einen erschüttern. Man verliert den Glauben an die Menschen und an die Politik. Folgende Nachricht erhielt ich vom Menschenrechtsverein für Migranten e.V. Krantzstraße 8 · 52070 Aachen · Postanschrift: Postfach 10 22 40 · 52022 Aachen Telefon / Telefax: 0241-5153504 · www.menschenrechtsverein.org Im August 1988 begannen in den Gefängnissen Irans systematische Massenhinrichtungen...