Beitrag weiterempfehlen

Versuchte Zensur auf der Spielemesse GamesCom in Köln 4

Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 25.11.2010 | 388 mal gelesen

Der u.a. Beitrag ist mir leider erst heute unter die Augen gekommen: Journalistzen sollten nicht über eine Protestaktion gegen Milutarismus auf der Messe berichten ! Bericht von Alan Smithee von der GamesCom 2010 Auf der GamesCom war zwischen den Ständen der Spielehersteller auch ein Stand der Bundeswehr zu finden. Anscheinend versuchte die Armee, technikbegeisterte Jugendliche für sich zu gewinnen. Dies gefiel...