Nachrichten aus Neusäß

1 Bild

ANSICHTSSACHEN AUGSBURG

anja miller-beigl
anja miller-beigl | Fürstenfeldbruck | am 05.05.2006 | 134 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: augsburg | "Ansichtssachen"- die Weltrekord-Stadtführung Über 150 Mal "Stadtführungen und Programme" am Stück. Das sind die "Ansichtssachen" der Regio Augsburg und der "Ideenwerkstatt". Mit dieser Non-Stop-Stadtführung – das Ticket gilt für jede Veranstaltung an allen drei Tagen - begibt man sich auf eine Entdeckungsreise, bei der auch jene Winkel der Stadt beleuchtet und verborgene Geheimnisse aufgedeckt werden, die selbst...

1 Bild

ANSICHTSSACHEN AUGSBURG

anja miller-beigl
anja miller-beigl | Neusäß | am 05.05.2006 | 136 mal gelesen

Nördlingen: augsburg | "Ansichtssachen"- die Weltrekord-Stadtführung Über 150 Mal "Stadtführungen und Programme" am Stück. Das sind die "Ansichtssachen" der Regio Augsburg und der "Ideenwerkstatt". Mit dieser Non-Stop-Stadtführung – das Ticket gilt für jede Veranstaltung an allen drei Tagen - begibt man sich auf eine Entdeckungsreise, bei der auch jene Winkel der Stadt beleuchtet und verborgene Geheimnisse aufgedeckt werden, die selbst...

1 Bild

ANSICHTSSACHEN AUGSBURG 2006

anja miller-beigl
anja miller-beigl | Neusäß | am 05.05.2006 | 95 mal gelesen

Schrobenhausen: augsburg | "Ansichtssachen"- die Weltrekord-Stadtführung Über 150 Mal "Stadtführungen und Programme" am Stück. Das sind die "Ansichtssachen" der Regio Augsburg und der "Ideenwerkstatt". Mit dieser Non-Stop-Stadtführung – das Ticket gilt für jede Veranstaltung an allen drei Tagen - begibt man sich auf eine Entdeckungsreise, bei der auch jene Winkel der Stadt beleuchtet und verborgene Geheimnisse aufgedeckt werden, die selbst...

1 Bild

ANSICHTSSACHEN AUGSBURG 2006

anja miller-beigl
anja miller-beigl | Neusäß | am 05.05.2006 | 94 mal gelesen

Aichach: AUSGBURG | "Ansichtssachen"- die Weltrekord-Stadtführung Über 150 Mal "Stadtführungen und Programme" am Stück. Das sind die "Ansichtssachen" der Regio Augsburg und der "Ideenwerkstatt". Mit dieser Non-Stop-Stadtführung – das Ticket gilt für jede Veranstaltung an allen drei Tagen - begibt man sich auf eine Entdeckungsreise, bei der auch jene Winkel der Stadt beleuchtet und verborgene Geheimnisse aufgedeckt werden, die selbst...

1 Bild

ANSICHTSSACHEN AUGSBURG 2006

anja miller-beigl
anja miller-beigl | Neusäß | am 05.05.2006 | 114 mal gelesen

Bad Wörishofen: augsburg | "Ansichtssachen"- die Weltrekord-Stadtführung Über 150 Mal "Stadtführungen und Programme" am Stück. Das sind die "Ansichtssachen" der Regio Augsburg und der "Ideenwerkstatt". Mit dieser Non-Stop-Stadtführung – das Ticket gilt für jede Veranstaltung an allen drei Tagen - begibt man sich auf eine Entdeckungsreise, bei der auch jene Winkel der Stadt beleuchtet und verborgene Geheimnisse aufgedeckt werden, die selbst...

7 Bilder

Stadtberger Marktfest 2006 - Vorläufiges Programm / Änderungen sind noch möglich

Hans Niedermair
Hans Niedermair | Neusäß | am 04.05.2006 | 339 mal gelesen

24. Mai bis 28. Mai 2006 an der Panzerstraße Gewerbeschau – Sa + So von 10.00 bis 18.00 Uhr Festzelt, Open-Air-Bühne, Non Stop Shows und Action, Vergnügungspark für Kinder, Kletterwand, Euro-Bungy, Trampolinwelt „jump und fly“, Mc Donalds-Hüpfburg, Kettenkarussell, Spielmobil, Stadtberger Marktlauf, Skatershows, Jugendzelt, Disco... - Beim großen Vergnügungspark wird weiterhin auf nostalgische Fahrgeschäfte wert gelegt....

1 Bild

Weniger Lärm auf Bayerns Straßen

Johannes Hintersberger
Johannes Hintersberger | Gersthofen | am 04.05.2006 | 295 mal gelesen

Umweltausschuss des Landtags beschließt Prüfung flächendeckenden Einsatzes von Flüsterasphalt Es soll künftig ruhiger zugehen auf Bayerns Straßen. Der Umweltausschuss des Bayerischen Landtages beschloss jetzt auf Antrag des Abgeordneten Johannes Hintersberger die Prüfung eines flächendeckenden Einsatzes von Flüsterasphalt. - „Es geht nicht darum, Bayerns Straßen wahllos mit Flüsterasphalt zuzuschütten“, so der Augsburger...

1 Bild

Aikido - Anfängerkurs

Mani Mayer
Mani Mayer | Neusäß | am 04.05.2006 | 137 mal gelesen

Neusäß: Dreifachturnhalle am Eichenwald | Der Anfängerkurs dauert 6 Abende (Jeweils Donnerstags). Anmeldung und Infos: Abteilungsleiter und Trainer: Manfred Mayer (2. Dan) Telefon: 08294 / 1700, Mobil: 0173 / 18 18 944 Jugendleiter(in) und Trainer: Monika Konrad (1. Dan) Telefon: 0821 / 81 51 888, Mobil: 0171 / 90 51 560 Email: aikido@tsv-neusaess.de Infos: www.tsv-neusaess.deZusätzliche Informationen:Was ist Aikido? In...

Kafka performativ - Premiere

Julia Hüther
Julia Hüther | Neusäß | am 04.05.2006 | 240 mal gelesen

Neusäß: Theater Kulturhaus Abraxas | PP Two 6Zusätzliche Informationen:Performative Auseinandersetzung mit Kafka in 3 Stücken der jungen Augsburger Künstlergruppe. In »Das Hinfahren des kleinen Fingers über die Augenbraue« von Klaus Peter Buchheit gerät der Protagonist »F« bei dem Versuch, dem Gefangensein ins eigene Ich zu entfliehen, in eine Wiederholungsschleife. Er ist gezwungen, stets dieselbe Szene, jedoch in zugespitzter Form, mehrmals zu...

1 Bild

Aufgrund des großen Erfolgs im letzten Jahr wieder da!

Julia Hüther
Julia Hüther | Augsburg | am 02.05.2006 | 352 mal gelesen

»Klang-Räume« ist eine Mitmachausstellung, die besonders Kindern einen spielerischen Zugang zu ihren musikalischen Fähigkeiten bieten soll. Zur Verfügung stehen dafür wunderschöne Instrumente der etwas anderen Art: etwa eine Percussionwand, ein Step-Quadrat, die sog. »Klang-Wippe« oder der Chimes-Bogen. Mit diesen eigens nach musik- und bewegungspädagogischen Erkenntnissen entwickelten Klangobjekten können Kinder sich...

2 Bilder

Feuerwehr Neusäß - Tag der offenen Tür

Jörg Roehring
Jörg Roehring | Neusäß | am 02.05.2006 | 266 mal gelesen

Am Vatertag 2006 (25. Mai) möchte die Feuerwehr Neusäß Ausflugsziel für viele Gäste aus Nah und Fern sein. Interessante Attraktionen warten auf Sie und Ihre Kinder. So können sich unsere kleinen Gäste am Löschparcours austoben und sich mit einem Erinnerungsfoto noch lange an den Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Neusäß erinnern. - Sie sind sich in der Handhabung eines Feuerlöschers nicht mehr ganz sicher? Kein Problem, an...

3 Bilder

AIKIDO – Wir tun was für die Jugendlichen!

Mani Mayer
Mani Mayer | Neusäß | am 02.05.2006 | 285 mal gelesen

Die Jugend ist uns wichtig! Wir die Aikidoka des TSV Neusäß setzten auf unsere Jugendlichen, denn sie sind die Basis von Morgen. Neugierig, dann lesen sie unseren Beitrag. Ein Anfängerkurs für Erwachsene beginnt übrigens am 4. Mai um 19:30 Uhr in der Eichenwaldhalle. Es ist nie zu spät, rufen Sie uns einfach an. - Wir haben unser Trainingsprogramm für unsere Jugendlichen erweitert. Ab jetzt ist es möglich, am Dienstag von...

Kleine Monster (ab 4 Jahren)

Julia Hüther
Julia Hüther | Neusäß | am 02.05.2006 | 130 mal gelesen

Neusäß: Studiobühne Kulturhaus Abraxas | Junges Theater AugsburgZusätzliche Informationen:Geht der Tag? Oder kommt die Nacht? Über diese sehr grundsätzliche Frage geraten das Rot und das Blau in Streit. Das irgendwie drollige Rot, das gerne groß und gefährlich wäre, ist ein starkes und stacheliges Kerlchen. Dieses Rot sagt: Du hast angefangen! Das eigentlich sanfte Blau, das gerne flink und wild und toll wäre, kann auch nicht aus seiner harten Schale. Und...

Brot mit Reis (ab 5. Klasse)

Julia Hüther
Julia Hüther | Neusäß | am 02.05.2006 | 97 mal gelesen

Neusäß: Theater Kulturhaus Abraxas | Theater Nakama (Tokio) & Theater thevo (Nürnberg) - deutsch-japanische KoproduktionZusätzliche Informationen:Maki arbeitet als Aufzugmädchen in einem großen Kaufhaus im Tokioter Stadtteil Ikebukuro. Kurz vor Arbeitsschluss stürzt ihre Kabine mitsamt der Kundschaft durch die Erde. Als sich die Aufzugtüre öffnet, finden sie sich im deutschen Winterschlussverkauf wieder ... Was belustigt, irritiert, verwundert uns...

Brot mit Reis (ab 5. Klasse) | Theater

Julia Hüther
Julia Hüther | Neusäß | am 02.05.2006 | 101 mal gelesen

Neusäß: Theater Kulturhaus Abraxas | Theater Nakama (Tokio) & Theater thevo (Nürnberg) - deutsch-japanische Musiktheater-KoproduktionZusätzliche Informationen:Maki arbeitet als Aufzugmädchen in einem großen Kaufhaus im Tokioter Stadtteil Ikebukuro. Kurz vor Arbeitsschluss stürzt ihre Kabine mitsamt der Kundschaft durch die Erde. Als sich die Aufzugtüre öffnet, finden sie sich im deutschen Winterschlussverkauf wieder ... Was belustigt, irritiert,...