München: Politik

1 Bild

Umbenennung der Hilblestraße: Folgt endlich eine Frau als Namensgeberin? 1

Jens Berger
Jens Berger | München | vor 4 Tagen | 112 mal gelesen

Die seit 2015 regelmäßig veröffentlichte Idee von Memory Gaps, die Münchner Hilblestraße nach einem weiblichen Opfer der NS-Diktatur umzubenennen, könnte nunmehr doch Erfolg haben: Trifft der Münchner Ältestenrat bereits am 22. Januar eine Entscheidung? Friedrich Hilble war einer von vielen "überaus pflichtgetreuen" städtischen Beamten in München, der sich in den 1930er-Jahren durch nahezu "uneingeschränkte Loyalität" zum...

1 Bild

Bleibt gesund! Manchmal Querdenken ja bitte anderes Mal aber bei CORONA Disziplin bitte.

Volker Dau
Volker Dau | München | am 16.12.2020 | 39 mal gelesen

München: Corona | Bleibt gesund! Manchmal Querdenken ja bitte anderes Mal aber bei CORONA Disziplin bitte. Es ist unsere Gesundheit und unser Leben und die Politik können wir nach dem Überleben vielleicht verändern. Wer vorher unvorsichtig ist und sich und Freunde gefährdet kann nach dem Überlebenskampf gegen CORONA die Welt nicht mehr verändern! Das tun dann die Disziplinierten ohne Euch!

1 Bild

IHK Karlsruhe zeichnet PLM-Anbieter PROCAD für „Ausgezeichnete Ausbildung“ 2020 aus 1

Frank Zscheile
Frank Zscheile | Karlsruhe | am 16.12.2020 | 22 mal gelesen

Karlsruhe: Procad | Karlsruher Softwarehersteller stellt Jahrgangsbeste unter erschwerten Home-Office-Bedingungen Die PROCAD GmbH & Co. KG ist von der IHK Karlsruhe für ihre „Ausgezeichnete Ausbildung“ 2020 geehrt worden. Von den rund 4.700 Auszubildenden haben 169 die IHK-Abschlussprüfungen im Winter 2019/2020 und Sommer 2020 mit der Abschlussnote „sehr gut“ abgeschlossen und zählen somit zu den IHK-Jahrgangsbesten 2020. Zu ihnen gehört auch...

2 Bilder

Zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht 1938

Melly Kieweg
Melly Kieweg | München | am 07.11.2020 | 22 mal gelesen

München: Stele Isenschmidstraße | Die Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben organisiert eine Gedenkveranstaltung zum Jahrestag des 9. November 1938 „Münchnerinnen und Münchner gedenken ihrer verfolgten jüdischen Nachbarn 2020 Ansprache: Clemens Baumgärtner, Leiter des Referates für Arbeit und Wirtschaft und Sebastian Weisenburger, Vorsitzender des BA 18 Untergiesing -Harlaching Einleitende Worte : Dr. Willibald Karl, Historiker und Autor, Mitglied der...

3 Bilder

Bayern: Am meisten Tote an/mit CORONA, bis zu 15,6 x mehr als ... 2

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | München | am 20.10.2020 | 172 mal gelesen

München: Staatskanzlei | Bild in GROSS: Am meisten Corona-Tote in Bayern. 16 x mehr Corona-Tote: In Bayern wird weitaus am meisten an/mit Corona gestorben  Gestorbene an/mit Corona: - 2.732: Bayern - 21: Mecklenburg-Vorpommern Vergleich Im Bundesland Bayern starben - laut Tagesspiegel, s.u. - bis zu 15,6 x mehr Personen an/mit Corona als in den anderen 15 Bundesländern. Corona-Tote in Bayern, jeweils bezogen auf 100.00...

1 Bild

Ein Herz unter den Wolken!

Melly Kieweg
Melly Kieweg | München | am 20.08.2020 | 15 mal gelesen

München: Kunstforum HMP | Schnappschuss

16 Bilder

Demo: "Schlachthof ist krank, Ernährungswende - jetzt!" 2

Finn Fischer
Finn Fischer | München | am 03.06.2020 | 161 mal gelesen

Am Dienstag, den 2. Juni, hielt die mittlerweile immer bekannter werdende V-Partei³, hier der Bezirksverband Oberbayern durch ihren Bezirksvorstand Denis Spendel, eine Demonstration vor dem Schlachthof in München ab. Anlässlich der bekanntgewordenen Covid-19-Fälle haben sie sich unter dem Motto "Schlachthof ist krank, Ernährungswende - jetzt!" eingefunden. Fast 50 Demonstranten nahmen teil, um auf die Missstände in den...

3 Bilder

Geben Sie mir Ihre Stimme - Erwin Bohlig, CSU Ramersdorf-Perlach

Erwin Bohlig
Erwin Bohlig | München | am 23.02.2020 | 45 mal gelesen

Gehen Sie zur Wahl, überlassen Sie nicht Rechtsaussen das Feld.

1 Bild

Miegel, Pfitzner, Seidel – wie lange noch?

Jens Berger
Jens Berger | München | am 02.02.2020 | 70 mal gelesen

Problematische Straßennamen. Es zählt zu den Vermächtnissen des Zweiten Weltkrieges, dass einige Menschen während der NS-Diktatur besonders rasch Karriere machten. Quer durch alle Bevölkerungs- und Bildungsschichten, von Beamten über Wirtschaftstreibende bis hin zu Wissenschaftlern erstreckt sich das Feld deutscher und österreichischer Karriereopportunisten von damals. Und nach wie vor existieren zahlreiche Straßen,...

2 Bilder

Wie viel Nationalsozialismus verträgt die CSU?

Erich Neumann
Erich Neumann | München | am 27.01.2020 | 327 mal gelesen

München: Bayerisches Staatsministerium der Justiz | Am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, der seit 1996 am 27. Januar in Deutschland ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag ist, stellt sich diese Frage in ganz besonderer Weise und Berechtigung. Waren es in der dunkelsten Phase Deutschlands insbesonders die Wegseher, Schweiger und Mitläufer, welche das Gräuel perversester Machthaber begünstigten, so wabern gegenwärtig ähnliche Szenarien vermehrt...

2 Bilder

Gegen Altersarmut! 4

Peter Büttner
Peter Büttner | München | am 19.01.2020 | 60 mal gelesen

München: Theresienwiese | Auf die Straße für die #Rentefüralle Am 28. März 2020 ruft der VdK zur Groß-Demonstration in München auf. „Für das Klima gehen viele Menschen auf die Straße. Wir wollen für das soziale Klima Flagge zeigen. Dazu gehört auch der Kampf gegen Altersarmut in unserem reichen Land. Deshalb müssen wir für eine gerechte Rente demonstrieren“, erklärt VdK-­Präsidentin Verena Bentele. Organisiert vom VdK-­Landesverband Bayern,...

1 Bild

München, Deine Straßen! 1

Jens Berger
Jens Berger | München | am 02.01.2020 | 209 mal gelesen

Die digitale Kunstinitiative "Memory Gaps" mahnt erneut die überfällige Umbenennung der Münchner Hilblestraße ein. Friedrich Hilble war einer von vielen "überaus pflichtgetreuen" städtischen Beamten in München, der sich in den 1930er-Jahren durch nahezu "uneingeschränkte Loyalität" zum NS-Regime "überaus verdient" gemacht hatte. Er agierte offen antisemitisch, indem er als Leiter des städtischen Wohlfahrtsamtes bis 1937...

1 Bild

Stadtratswahl - Unterstützt die Tierschutzpartei 2

Angelika Selbmann
Angelika Selbmann | München | am 01.01.2020 | 28 mal gelesen

München: ab Rathaus Marienplatz | Schnappschuss

2 Bilder

Neues von der V-Partei³ 4

Finn Fischer
Finn Fischer | München | am 23.12.2019 | 184 mal gelesen

Neuwahl des Bezirksvorstandes Am 20.09.2019 trafen sich Mitglieder der V-Partei³ im Münchner Eine-Welt-Haus, um einen neuen Bezirksvorstand Oberbayern zu wählen.   Bei schönstem Wetter und selbst mitgebrachten veganen Snacks wurde zunächst die Tagesordnung verlesen. Danach gab es eine kurze Vorstellung der KandidatInnen, und dann schritt man zur Wahl.   Das Ergebnis ist vielversprechend, eine gemischte Gruppe, die voll...

1 Bild

Gründung Ortsverband (Bündnis 90/Die Grünen) in Zusamaltheim 3

Felix H.
Felix H. | Wertingen | am 09.12.2019 | 81 mal gelesen

Zusamaltheim: Ritas Kuhstall | Alle Zusamaltheimer (einschließlich Sontheim, Marzelstetten und Gauried), die sich für GRÜNE Politik interessieren, sind eingeladen, zur Neugründung des Ortverbandes zu kommen. Die Veranstaltung findet in "Ritas Kuhstall" (Fischschneiderstraße 5, 86637 Zusamaltheim) statt und wird von Heidi Terpoorten, Bezirks- & Kreisrätin in Schwaben moderiert.

wie sich die AFD - Leute freuen....! 1

Wolfgang Kreiner
Wolfgang Kreiner | München | am 24.10.2019 | 16 mal gelesen

Die Leute von der AfD sind neuerdings ganz begeistert von der Selfie-Funktion iher Smatphones - Endlich wieder völlig legale Fortos von sich selbst - mit ausgesrecktem rechten Arm!

Gedanken im Gedicht über eine warscheinliche CO-2 Steuer ! 8

Maarit Midair
Maarit Midair | München | am 11.06.2019 | 161 mal gelesen

Die Bundesregierung denkt ja lauthals nach, n o c h eine Steuer zu erheben, diesmal auf den Ausstoss vom klimaschädlichen CO-2 Gas, in Correlation dazu ist der Solidaritätszuschlag immer noch vorhanden, wird nicht eingestellt, bislang, entgegen vieler vollmundiger Versprechungen, jeder denke sich sein eigen Teil dazu, ich sage folgendes : Bürgerpolitik Woher all die Euros hernehmen, man und frau kann sie nur einmal...

31 Bilder

In München Maximilianeum, Frauenkirche Viktualienmarkt 3

Christl Fischer
Christl Fischer | München | am 11.05.2019 | 71 mal gelesen

München: Maximilianeum | Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko hatte rund 100 Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Aichach-Friedberg in den Bayerischen Landtag eingeladen. Mit dabei waren unter anderem der CSU-Stammtisch Friedberg. Bei einer Führung durch den historischen Teil des Maximilianeums konnten sich die Besucherinnen und Besucher einen Eindruck vom Gebäude machen. Anschließend stand Tomaschko im Plenarsaal den Fragen der Gäste Rede und...

„Aber du warst doch Soldat.“ War ich nicht auch ein Christ?

Walter Elsner
Walter Elsner | München | am 09.05.2019 | 43 mal gelesen

München: St. Bonifaz - Pfarrsaal | Der kurze Dialog ist der lange Titel eines besonderen Buches, das der 1924 geborene und inzwischen leider verstorbene Autor Sepp Kurz im Jahr 2003 nach eigenen Tagebucheinträgen und Briefen verfasste. Schonungslos wie sonst kaum jemand trägt er damit sehr persönlich in die Öffentlichkeit, was besonders die Nachkriegsgenerationen beschäftigte und bis heute ein viel diskutiertes Thema ist: Wie geht es zusammen, dass (junge)...

3 Bilder

ADAC-Test für Lkw-Abbiegeassistenten: Wie gut und (un-)sicher sind sie? 3

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | München | am 26.04.2019 | 61 mal gelesen

München: ADAC e.V. | Test. Der ADAC hat es getestet Bei Abbiegeunfall getötet Viel zu oft lesen wir solche Meldungen. Lkw-Assistenten sollen Passanten und Radfahrer schützen. Aber sind sie dazu wirklich in der Lage? Sie sind längst verfügbar, selbst ältere Lkw lassen sich nachrüsten. Aber zur Pflicht werden Abbiegeassistenten für Lkw erst im Jahr 2022. Dann gelten auch europaweit strenge Normen. Können die heutigen Assistenten diese...

1 Bild

Poroschenko will die Golanhöhen im Austausch für die Stimmen der ukrainischen Juden als israelisches Territorium anerkennen

Philipp Koehler
Philipp Koehler | München | am 02.04.2019 | 22 mal gelesen

Neulich hat die Anerkennung der Golanhöhen als israelisches Hoheitsgebiet durch die USA für eine riesige Aufregung weltweit gesorgt. Das entsprechende Dokument wurde von dem US-Präsidenten Donald Trump am 25. März im Beisein vom israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu unterzeichnet. Es geht um ein umstrittenes Gebiet an der syrisch-israelischen Grenze, das von der israelischen Armee vor mehr als 50 Jahren während...

12 Bilder

13. März: 2. Gedenkveranstaltung zum Deportationsbeginn Münchner Roma und Sinti 1943

Erich Neumann
Erich Neumann | München | am 22.03.2019 | 125 mal gelesen

München: Gedenkveranstaltung deportierter Münchner Sinti und Roma | Was 2018 erstmals und damit spät, jedoch keinesfalls zu spät veranstaltet wurde, erlebte am 13. März 2019 seine zweite Realisierung: das Wachhalten der Erinnerung an einen der dunkelsten Momente Münchner Zeitgeschichte, die Deportation von mindestens 141 Münchner Sinti und Roma in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Eine Reihe von Cooperationspartnern, an deren Spitze die Madhouse gemeinnützige GmbH und deren hoch...

3 Bilder

Was beabsichtigt die Münchner Justiz wirklich?

Erich Neumann
Erich Neumann | München | am 27.02.2019 | 106 mal gelesen

München: landgericht München | Wenn nahezu ausnahmslos AktivistInnnen, Intellektuelle und KünstlerInnen von einer Serie an Strafbefehlen betroffen sind, zu der bei den Medien als 4. Gewalt im Staat bis hin zum ARD-Magazin monitor Einigkeit herrscht, dass sie – vorsichtig gesprochen – fragwürdig ist, dann erfordern gerade Zeiten wie die gegenwärtigen, höchste Wachsamkeit. Die offizielle Stellungnahme der Pressestellen von Generalstaatsanwaltschaft und...

6 Bilder

"Never again" 7

Karin Franzisky
Karin Franzisky | München | am 28.11.2018 | 252 mal gelesen

München: Königsplatz | . 3.000 Mohnblumen aus Kunstseide sollen  mit dieser Installation des Künstlers Walter Kuhn  an die Schrecken des Ersten Weltkriegs erinnern, der am 11.11.1918 endete. Genau 100 Jahre danach findet am Königsplatz in München die Vernissage für die Kunstaktion statt (zu sehen noch bis zum 2. 12. 2018) 'Red Poppies' -  rote Klatschmohnblüten   -  gelten im englischsprachigen Raum als Symbol für die gefallenen Soldaten und...

1 Bild

Versicherungsbüro Herb e. K. aus Kempten bei Verleihung des Innovationspreises Bayern 2018 in München!

sicHERBesser MusicPartner
sicHERBesser MusicPartner | München | am 27.11.2018 | 11 mal gelesen

München: Deutsches Museum München | Die Veranstaltung fand am gestrigen Montag, 26. November 2018 in feierlichem Rahmen im Ehrensaal des Deutschen Museums in München statt. Die Preisträger wurden von Bayerns neuem Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, dem Präsidenten des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags Dr. Eberhard Sasse und dem Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern Franz Xaver Peteranderl für ihre herausragenden...