Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Neuer Streetworker für Königsbrunn – ab 15. März kümmern sich wieder zwei Pädagogen um die Jugendlichen

Helga Mohm | Königsbrunn | am 10.03.2018 | 66 mal gelesen

Knapp ein halbes Jahr war die zweite Streetworkstelle in Königsbrunn unbesetzt. Ab 15. März ist Streetworker Michael Rothmund nun nicht mehr alleine auf Königsbrunner Straßen unterwegs. Gemeinsam mit dem 38jährigen Richard Bieger wird sich Rothmund künftig um die Belange jener jungen Leute im Alter von 12 bis 27 Jahren kümmern, die sich an beliebten Treffs wie dem Skaterpark, Spielplätzen, Busbahnhof oder in Parks treffen und...