Beitrag weiterempfehlen

3 Bilder

Klappernde Mühlen und sprechende Steine- Der „Internationale Museumstag“ am 17. Mai in Leipheim

Thomas Rank | Günzburg | am 13.05.2015 | 61 mal gelesen

Der „Internationale Museumstag“, in diesem Jahr am 17. Mai, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Vielfalt deutscher Museen in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. In Leipheim öffnet das Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente nicht nur das „Haupthaus“, sondern feiert ein Mühlenfest. Und in der Grund- und Mittelschule bietet die „Steinesammlung“ einen Ausflug in die URWELT an. Seit dem Jahr 2012 können Besucher im...