Beitrag weiterempfehlen

5 Bilder

Adventskonzert des Reisensburger Musikvereins

Wolfgang Hödl | Günzburg | am 21.12.2013 | 141 mal gelesen

Günzburg: St. Sixtus Kirche | Als am Anfang des Abends die Gäste in der gefüllten St.-Sixtus-Pfarrkirche begrüßt wurden, „brabbelte“ die kleine Theresa noch so vor sich hin. Als Jakob Kratzer jedoch sein Solo aus dem Hornkonzert Es-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart spielte, lauschte die kleine Dame nur noch. Dirigent Gerhard Kratzer brauchte seine 34 Musiker nicht erst anzuspornen, um pianissimo und forte herauszuarbeiten: Sie waren hoch motiviert, um das...