Günzburg: Natur

Fledermausnacht des LBV Augsburg

Martin Schneeberger
Martin Schneeberger | Augsburg | am 16.06.2015 | 43 mal gelesen

Augsburg: Botanischer Garten | Veranstalter: Botanischer Garten Augsburg und LBV Treffpunkt: Infopavillon im Botanischen Garten Augsburg

Kinderfriedensfest

Martin Schneeberger
Martin Schneeberger | Augsburg | am 16.06.2015 | 34 mal gelesen

Augsburg: Botanischer Garten | Veranstalter: Botanischer Garten Augsburg und Zoo Augsburg

1 Bild

Rekordstrecke Schwarzwild

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 03.06.2015 | 78 mal gelesen

Jäger im Landkreis Günzburg haben im abgelaufenen Jagdjahr so viele Wildschweine erlegt wie noch nie Die Jäger im Landkreis Günzburg konnten im abgelaufen Jagdjahr vom 01. April 2014 bis zum 31. März 2015 so viele Wildschweine schießen wie noch nie. Der unteren Jagdbehörde des Landratsamtes Günzburg wurden insgesamt 955 erlegte Wildschweine gemeldet. Somit wurde die bisherige Rekordstrecke von 861 Wildschweinen aus dem...

1 Bild

Überflieger

Mathias Abel
Mathias Abel | Günzburg | am 03.06.2015 | 91 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Erstes Sonnenlicht

Mathias Abel
Mathias Abel | Günzburg | am 03.06.2015 | 98 mal gelesen

Schnappschuss

Naturpfleger werden | Landkreis-Günzburg | Gärtner

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 02.06.2015 | 49 mal gelesen

Landwirte, Gärtner, Forstwirte, Revierjäger, Tierwirte oder Mitarbeiter von Bauhöfen im Landkreis Günzburg können sich zum "geprüften Natur- und Landschaftspfleger" weiterbilden. Wie das Fortbildungszentrum für Landwirtschaft und Hauswirtschaft Almesbach mitteilt, dauert der Lehrgang 17 Wochen und endet mit einer Prüfung. Voraussetzung sind eine abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufspraxis. Weitere...

1 Bild

Gefräßige Gespinnstmotten

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 01.06.2015 | 55 mal gelesen

In diesen Wochen bilden hellgraue oder cremefarbene Larven auffällige Gespinste zwischen kahlgefressenen Zweigen von Pfaffenhütchen, Schlehe, Pflaume und damit verwandte Gehölze. Es häufen sich Anrufe bei der Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt von besorgten Bürgern über dieses Phänomen. Aber auch an Apfel, Weiß- und Rotdorn kann es zu Gespinstmottenbefall kommen, er ist hier jedoch meist...

2 Bilder

„Das Haustiercamp“ geht in die zweite Runde –ZDF dreht am Hof der Pfotenhilfe die zweite Staffel der erfolgreichen Kinder-Doku-Reihe 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 30.05.2015 | 180 mal gelesen

Letzten Sommer fanden am Hof der Pfotenhilfe Lochen in Oberösterreich die Dreharbeiten von „Das Haustiercamp“ statt. Bei den Kids und Jugendlichen fand die Kids-Doku so großen Anklang, dass man sich dazu entschlossen hat, eine weitere Staffel aufzunehmen – natürlich wieder am fünf Hektar großen Hof der Pfotenhilfe mit ihren 400 Tieren. Auch dieses Jahr testen drei Mädchen und drei Burschen im Alter von neun bis 13 Jahren ihre...

7 Bilder

Hannes Jaenicke dreht für ZDF-Doku im Großkatzenrefugium von VIER PFOTEN Schauspieler im Einsatz für akut bedrohte Löwen in Afrika 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 30.05.2015 | 160 mal gelesen

Die Populationen afrikanischer Löwen in freier Wildbahn nehmen rapide ab. In den letzten 30 Jahren ist die Anzahl an Tieren von geschätzten 100.000 auf deutlich weniger als 40.000 geschrumpft. Der König der Tiere ist akut bedroht. Gleichzeitig nimmt die Zahl an für den Abschuss gezüchteten Löwen in Gefangenschaft drastisch zu. Um auf diese alarmierende Entwicklung aufmerksam zu machen, besuchte der Schauspieler und...

Wanderung am Weltumwelttag 1

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Thannhausen | am 28.05.2015 | 46 mal gelesen

Thannhausen: Taubenbrunnen | „Zusammen ist es Klimaschutz“ lautet das diesjährige Motto des Weltumwelttages. Das Klimaschutzbüro des Landkreises lädt Kinder am Weltumwelttag zu einem spannenden Waldspaziergang in Thannhausen ein. Dabei trifft sich Umweltpädagogin Silke Haug mit Kindern (Zielgruppe 5 bis 10 Jahre) am Taubenbrunnen in Thannhausen. Auch Eltern und Großeltern dürfen gerne mitgehen. Nach insgesamt vier Kilometern Waldspaziergang mit Infos und...

7 Bilder

Das Herz im Wald - Heilung für die Seele 3

Karola Wood
Karola Wood | Günzburg | am 28.05.2015 | 144 mal gelesen

Günzburg: Donauwald | Der Wald, das Wesen Den Wald entdeckte ich erst in den Jahren meines Lebens, in denen es mir nicht so gut ging. Unfähig zu „sinnvollen“ Tätigkeiten irrte ich ziellos über die Feldwege und suchte die Einsamkeit. Dabei führte mich die Unruhe, ganz nebenbei, in den Wald, immer weiter und tiefer. Der Effekt dieser Wanderungen übte eine solch lindernde Wirkung auf meine gestresste Verfassung aus, dass ich anfing, mich nach dem...

1 Bild

Krankheiten und Schädlinge im Garten: Der „Pflanzendoktor“ kommt

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Krumbach | am 21.05.2015 | 50 mal gelesen

Krumbach: Kreislehrgarten | Die Vielfalt an Pflanzen im Garten ist enorm. Nicht alle wachsen problemlos. Sowohl die Wahl der Sorte als auch die Witterung haben großen Einfluss auf den Befall mit Krankheiten und Schädlingen. Betroffen sind unsere Obstbäume, Gemüsearten und alle Ziergehölze. Zu diesem Zweck ist der „Pflanzendoktor“ im Kreislehrgarten Krumbach. Dipl. Ing. Thomas Schuster erklärt die Zusammenhänge und gibt Tipps für die Vermeidung. Die...

Burn-Out-Prophylaxe

Susanne Kallert
Susanne Kallert | Günzburg | am 13.05.2015 | 66 mal gelesen

Günzburg: Parkanlage | TraFo-Treff am Morgen Kraft und Freude für den Tag Lebenskraft durchfließt beständig alle Teile des Großen Ganzen. Immer. Ewig. In jeder Knolle, in jeder Zwiebel, jeder Wurzel, jedem Samen fließt sie mit der ihr eigenen Leichte, durchströmt jede Zelle, jeden Zwischenraum und bringt das zum Wachsen, was darinnen schlummert als Möglichkeit. Lebenskraft durchfließt auch diesen winzigen Teil des Kosmos, der Mensch genannt...

1 Bild

Kompostaktionswoche am Wertstoffhof in Günzburg und Krumbach

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 06.05.2015 | 167 mal gelesen

Frühlingszeit ist Pflanzzeit! In der Woche vom 18. - 24. Mai 2015 findet wieder eine Kompostaktionswoche statt. Letztes Jahr wurde die Aktion zum ersten Mal auf dem Wertstoffhof in Günzburg durchgeführt. Nachdem die Nachfrage groß und die Resonanz durchwegs positiv war, wird die Aktion ausgeweitet und findet nun dieses Jahr auf dem Wertstoffhof Günzburg und zusätzlich auf dem Wertstoffhof in Krumbach statt. Während der...

2 Bilder

RTL"SECRET MILLIONAIRE".GESCHÄFTSFÜHRER VON FITNESSSTUDIOS UNTERSTÜTZT UNTER ANDEREM TIERTHERAPIEARBEIT -INTERVIEW MIT FRANK BÖHME UND FILIZ ERFURT 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 29.04.2015 | 381 mal gelesen

Frank Böhme ist in der Kölner Düsseldorfer Region Geschäftsführender Gesellschafter mehrerer Fitnessstudios.Er beteiligte sich an der RTL Produktion " Secret Millionaire". In dieser Sendung hat er sich Undercover bei verschiedenen Organisationen "eingeschlichen" um auch deren Seite kennenzulernen. Unter anderem hat er dadurch den Verein " Filiz Rollidogs" von Filiz Erfurt, die bekannt wurde durch eine Mini Serie bei Vox...

3 Bilder

Begehbares Labyrinth im Krumbacher Kreislehrgarten erhält ersten Afra-Preis

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 26.04.2015 | 92 mal gelesen

Der KDFB Zweigverein Krumbach hatte das begehbare Labyrinth zusammen mit dem KDFB Bezirk Günzburg-Krumbach initiiert und in Kooperation mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Günzburg in Krumbach errichtet. Das Labyrinth wurde bereits im Jahr 2009 gesegnet und eröffnet. Seitdem bietet das Labyrinth den Rahmen für meditative Begehungen im öffentlichen Raum, die sich mit Themen wie „Mein Lebensweg“,...

Wehrhaftes Eichhörnchen hatte keine Tollwut

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 23.04.2015 | 48 mal gelesen

Das Eichhörnchen, das Anfang April in Ichenhausen eine Frau gebissen hat, war frei von gefährlichen Krankheitserregern. Das Veterinäramt hatte das Tier zur Untersuchung an das Landesamt für Gesundheit in Oberschleißheim gebracht. Dort sowie am Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit auf der Insel Riems wurde es untersucht. Die Ergebnisse sind erfreulich, denn sowohl die Untersuchung auf Tollwut als auch auf Bornavirus...

„Vorläufige Sicherung“ für den Donau-Hochwasserpolder Leipheim

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 21.04.2015 | 81 mal gelesen

Zum Schutz vor Hochwasser der Donau hat die Bayer. Staatsregierung ein Konzept erarbeitet, das den Bau von mehreren Hochwasserpoldern vorsieht. Für den in diesem Zusammenhang geplanten Flutpolder bei Leipheim hat das Landratsamt Günzburg das durch den Polder beanspruchte Überschwemmungsgebiet jetzt rechtlich „vorläufig gesichert“. Die Fläche für den möglichen Polder-Standort liegt nördlich der Donau und (süd-)westlich der...

1 Bild

Mehr Biogas-Wärmenetze für den Klimaschutz 1

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 17.04.2015 | 84 mal gelesen

Beim ersten Umsetzungstreffen des Energiepakts am 15. April 2015 wurde das Schwerpunktthema 2015 vorgestellt. So werden sich die Kommunen des Landkreises die nächsten Monate verstärkt mit der Frage auseinander setzen, ob bisher schlecht genutzte Abwärme mancher Biogasanlagen durch weitere Nahwärmenetze effizienter verwertet werden könnte. Landrat Hubert Hafner eröffnete die vom Klimaschutzbüro des Landkreises organisierte...

1 Bild

Günzburg setzt auf Geburtenkontrolle Stadt tritt steigender Taubenpopulation aktiv entgegen und errichtet Taubenschlag im Dossenbergerhaus 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 08.04.2015 | 73 mal gelesen

Günzburg. Wie im sprichwörtlichen Taubenschlag geht es zwar noch nicht zu, aber das dürfte sich bald ändern: Die rund 50 Nistplätze in der neuen Taubenunterkunft im Dachstuhl des Dossenbergerhauses sind gerade erst fertig gestellt worden. Der neue Taubenschlag wurde auf Anregung einer engagierten Bürgerin installiert, eingerichtet hat ihn der Geflügel- und Vogelzuchtverein Günzburg gemeinsam mit der Stadtverwaltung. Dort...

1 Bild

Günzburg setzt auf Geburtenkontrolle: Stadt tritt steigender Taubenpopulation aktiv entgegen und errichtet Taubenschlag im Dossenbergerhaus

Stadt Günzburg
Stadt Günzburg | Günzburg | am 08.04.2015 | 49 mal gelesen

Wie im sprichwörtlichen Taubenschlag geht es zwar noch nicht zu, aber das dürfte sich bald ändern: Die rund 50 Nistplätze in der neuen Taubenunterkunft im Dachstuhl des Dossenbergerhauses sind gerade erst fertig gestellt worden. Der neue Taubenschlag wurde auf Anregung einer engagierten Bürgerin installiert, eingerichtet hat ihn der Geflügel- und Vogelzuchtverein Günzburg gemeinsam mit der Stadtverwaltung. Dort überwachen die...

1 Bild

Notwendiger Rückschnitt am Naturdenkmal Linde am Scherisberg

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 01.04.2015 | 63 mal gelesen

An der alten Linde am Scherisberg in Günzburg muss in den nächsten Tagen eine mit der unteren Naturschutzbehörde abgestimmte Schnittmaßnahme durchgeführt werden. Die Linde wurde bereits 1939 – basierend auf Reichsnaturschutzgesetz – als Naturdenkmal ausgewiesen. Der Rückschnitt wird durch einen hierfür qualifizierten Bauhofmitarbeiter der Stadt Günzburg ausgeführt. Die Linde hat einen nicht behandelbaren Pilzbefall...

8 Bilder

Sonnenfinsternis 3

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 20.03.2015 | 93 mal gelesen

Meine Eindrücke von der Sonnenfinsternis

1 Bild

Störche sollen sich ins gemachte Nest setzen - Stadt Günzburg und ARGE Donaumoos installieren Storchennest auf ehemaliger Münzbrauerei

Stadt Günzburg
Stadt Günzburg | Günzburg | am 19.03.2015 | 79 mal gelesen

Günzburg. Von unten sieht es aus, als sei ein überdimensionales Lenkrad auf den Kamin der ehemaligen Münzbrauerei hoch über der Hofgasse gesetzt worden. Die Konstruktion – eine runde Scheibe samt einem Aufbau aus Weidenästen – soll aber ein Ersatz für das bestehende Storchennest sein. Ein wenig über dem Dachfirstniveau und deshalb für Störche gut ansteuerbar, fest im Dachstuhl verankert und deshalb sicher. Die Kosten für das...

1 Bild

Am 22. März ist Weltwassertag

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 18.03.2015 | 42 mal gelesen

Alljährlich am 22. März ist „Weltwassertag“. Wasser ist weltweit die Grundlage für ein menschenwürdiges Leben. Doch nicht überall steht die Ressource Wasser unbegrenzt zur Verfügung. Im Vergleich zu vielen anderen Ländern auf der Welt hat Deutschland eine sehr gute Trinkwasserqualität - und es wird zudem frei Haus geliefert. Trotzdem steigt der Verbrauch von Wasser und Erfrischungsgetränken in Einwegplastikflaschen...