Günzburg: Natur

26 Bilder

DonAUweg Offingen-GZ-Offingen als Rundtour 2

Karola Wood
Karola Wood | Günzburg | vor 16 Stunden, 23 Minuten | 65 mal gelesen

Im März 2020 begann ich Teilstrecken des 2019 eröffneten Premium-Wanderweg Donauwald zu entdecken und verliebte mich in die stillen Winkel des Waldes entlang der Donau, die ich trotz Ortskunde nie so richtig entdeckt hatte. Mit dem sich entwickelnden Frühling änderte sich der Wald von Woche zu Woche: Zuerst noch viel Durchblick, dann der Waldboden weiß mit Bärlauch, die üppig grünende Natur im Mai, begleitet vom schallenden...

7 Bilder

Frau Wald im Wald 3

Karola Wood
Karola Wood | Günzburg | am 19.05.2020 | 36 mal gelesen

Wenn an einem klaren Frühlingstag die Morgendämmerung anbricht, hält mich nichts mehr im Haus. Ich möchte raus, im Morgendunst baden und das Vogelfrühkonzert genießen, das Erwachen des neuen Tages erleben. Es ist alles Routine und fliesst in einer Bewegung: Hund ins Auto, hoch zum Wald fahren, Nordicwalking Stöcke rausholen, der Hund ist schon im Gebüsch verschwunden. Seine Arme umgreifen mich und ich lache, freu mich mit...

1 Bild

Gartenbesitzer aufgepasst! Gärten für Wohnoasen-Reportage gesucht

Katharina Soffer
Katharina Soffer | Gersthofen | am 16.03.2020 | 124 mal gelesen

Liebe myheimat Nutzer/innen in der Region Augsburg, unsere Frühjahrsausgabe des Magazins Wohnoase steht wieder an. Dafür möchten wir in einer Gartenreportage einen tollen Garten in der Umgebung vorstellen. Sie sind Hobbygärtner mit Leib und Seele und möchten Ihren Garten herzeigen? Dann schreiben Sie mir gern eine Nachricht unter katharina.soffer@mh-bayern.de - Ich freue mich auf Ihre Mails! Hier sehen Sie Beispiele...

1 Bild

Erbsensuppe?

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 20.02.2020 | 24 mal gelesen

Nein, hier siedet Daniela Hämmerle feine Seife aus Kräutertee, Ziegenmilch und verschiedenen Ölen - Auch dieses Jahr folgten wieder viele aktive Mitglieder der Gartenbauvereine einer Einladung in den Kreislehrgarten Krumbach zum Frauentreff, wo alle nach ausführlicher theoretischer Einführung am Ende ein Stück frisch hergestellter Seife zum Reifen mit nach Hause nehmen konnten

1 Bild

Ehre wem Ehre gebührt

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 15.01.2020 | 16 mal gelesen

Betroffene denken an sich selbst meist am wenigsten. Für den Vorsitzenden des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Günzburg e.V. war es jetzt mehr als angebracht, drei verdienten Gartlern die Goldene Ehrennadel des Verbandes auszuhändigen. Eine tragende Säule im Obst- und Gartenbauverein Ebershausen ist Ursula Schmidt. Seit 1992 führt sie das Amt der Schriftführerin und seit 2008 zusätzlich noch die Kasse. Mit großem...

1 Bild

Erhalt alter Kernobstsorten

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 16.10.2019 | 25 mal gelesen

125 Jahre besteht der Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V. und 100 Jahre der Verband der bayerischen Kreisfachberater. Dies war Anlass jedem Gartenbau-Kreisverband einen Baum zu spendieren. Die Schwaben zeigten Solidarität und so pflanzten Landräte und die Kreisvorsitzenden der Gartenbauvereine mit Bezirkstagspräsident Martin Sailer gemeinsam eine neue Streuobstwiese im schwäbischen Bauerhofmuseum in...

3 Bilder

Zurück zur Natur - Neue Ufertreppe und Radweg an der Donau

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 02.10.2019 | 182 mal gelesen

Die Donau erlebbar machen, das ist das Ziel von zahlreichen Projekten entlang der Donau, die gemeinsam von LEW Wasserkraft und Partnern aus Landkreisen und Kommunen, gefördert durch das LEADER-Programm der EU und des Freistaats Bayern, realisiert werden. Auch Leipheim war Teil dieses Kooperationsprojekts – im Sommer wurde am Donauufer eifrig gebaut und das Ergebnis dieser Baumaßnahmen wurde nun der Öffentlichkeit vorgestellt....

1 Bild

Sommerrückblick zum Pilotprojekt "Bienen-Highways" - Verkehrsministerium bringt Fläche von 30 Fußballfeldern zum blühen 3

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 06.09.2019 | 22 mal gelesen

Es herbstelt in Bayern. Das Wetter schlägt um, Regen und kühle Temperaturen dominieren die Wettervorhersagen. Zeit für das Bayerische Verkehrsministerium, eine erste Bilanz zu einem sommerlichen Pilotprojekt zu ziehen – den „Bienen-Highways“. „Wir haben das Pilotprojekt im Frühling gestartet und auf einer Fläche von fast 30 Fußballfeldern Saatgut von heimischen Pflanzen ausgebracht“, blickt Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart...

3 Bilder

Sonnenuntergang

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 04.09.2019 | 21 mal gelesen

Der Sonnenuntergang heute Abend

Öffentlichkeitsarbeit eines Scientology-Tarnvereins in Günzburg -Stadt Günzburg Informiert in einer Pressemitteilung

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 23.08.2019 | 32 mal gelesen

. Die Scientology-Tarnorganisation „Der Weg zum Glücklichsein“ betreibt eine Öffentlichkeitskampagne in Günzburg. Dabei werden Exemplare der Broschüre „Der Weg zum Glücklichsein“ verteilt – in Briefkästen, Geschäften und Lokalen. Aufmachung und Inhalt des Hefts sind auf den ersten Blick unverfänglich, lediglich im Impressum ist der Scientology-Gründer L. Ron HUBBARD erwähnt. Mit der Broschüre werden eher triviale...

3 Bilder

Staatliches Bauamt Landshut bewahrt Bäume vor der Säge: Neuer Standort für 15 Robinien-Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart: „Umwelt- und Artenschutz wird bei uns groß geschrieben“

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 22.08.2019 | 20 mal gelesen

Straßenbau und Umweltschutz gehen bei der Bayerischen Staatsbauverwaltung regelmäßig Hand in Hand. In Zusammenarbeit mit den Naturschutzbehörden halten die Staatlichen Bauämter die Eingriffe in die Natur so klein wie möglich. Außerdem werden bei allen Neubaumaßnahmen Ausgleichsflächen angelegt, die Pflanzen und Tieren als Lebensraum dienen können. Wie erfolgreich diese Maßnahmen sind, zeigt nun ein Beispiel aus Landshut: 15...

1 Bild

Ende der Sommerfrische – Bienen ziehen ins Winterquartier Stadt Günzburg, Sparkasse Günzburg-Krumbach sowie die AOK Direktion Günzburg bewerten ihr Projekt als Erfolg

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 19.08.2019 | 50 mal gelesen

Normal ziehen die „Städter“ für die Sommerfrische aufs Land; beim gemeinsamen Bienenprojekt von Sparkasse Günzburg-Krumbach, AOK Direktion Günzburg und Stadt Günzburg war es anders herum: Gekommen sind gleich 30.000 Bienengäste, die den Sommer auf dem Balkon der Sparkasse verbrachten, ihre Übernachtungszahl mehr als verdoppelt haben und – das wiederum nur geschätzt – sich doch recht wohl gefühlt haben. Aber diese Gäste...

1 Bild

„gArtenvielfalt statt Einfalt“

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 20.07.2019 | 13 mal gelesen

„gArtenvielfalt“ statt Einfalt lautet das Motto beim diesjährigen Gartentag am 21. Juli 2019 im Kreislehrgarten in Krumbach (südlich der Kreisklinik in der Mindelheimer Straße). Die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege bietet Gartenführungen und Kurzvorträge zu „Vielfalt statt Einheitsgrün“. Pflanzendoktor Thomas Schuster gibt wieder wertvolle Tipps. Für ihn wird es wieder keine freie Minute geben. Das Amt für...

1 Bild

Verein für Gartenkultur und Landespflege Rettenbach-Harthausen ausgezeichnet

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 20.07.2019 | 20 mal gelesen

Der Bayerische Landesverband und der Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege Günzburg e.V. riefen 2018 zum Wettbewerb „Streuobstvielfalt – beiß rein“ auf. Dies hat vielerorts für neuen Schwung beim Erhalt der Streuobstbestände, in der Jugendarbeit in den Vereinen und in vielen Kommunen gesorgt. Der Verein für Gartenkultur und Landespflege Rettenbach-Harthausen hatte in diesem Wettbewerb mit deren Aktionen eine...

Vortrag über Wasserkraft in Günzburg

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 09.07.2019 | 22 mal gelesen

„Die Nutzung der Wasserkraft für Mühlen und Industrie in Günzburg – ein Historischer Rückblick in Bildern auf die Textilfabrik der Süddeutschen Baumwollindustrie (SBI) und die Nutzung der Wasserkraft im Stadtgebiet ein. Referent ist dankenswerterweise unser Vorstandsmitglied Manfred Proksch. Der Vortrag findet am Donnerstag, 18. Juli 2019, um 19.30 Uhr, im Rokokosaal des Heimatmuseums Günzburg, Rathausgasse 2,...

1 Bild

Stadt Günzburg pflanzt Großbäume am Riemgraben-Private Spende finanziert die Bäume 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 04.07.2019 | 23 mal gelesen

Im Zuge der Fertigstellung des Hochwasserrückhaltebeckens am Riemgraben sowie in Vorbereitung auf das neue Baugebiet an der Kantstraße pflanzt die Stadt Günzburg dort elf Großbäume. „Wir legen diesen Bereich für die neuen Bewohner ähnlich wie unsere Parkanlagen mit Laubbäumen an und schaffen neben einer hohen Aufenthaltsqualität einen fließenden Übergang vom Baugebiet hin zum Riemgraben“, erklärt Oberbürgermeister...

1 Bild

Spaziergang zu den Blühflächen Was blüht wo für unsere Stadtbienen? 2

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 31.05.2019 | 35 mal gelesen

Wo und wie ernähren sich unsere Bienen, ob Wildbiene, Hummel oder Honigbiene, in unserer Stadt? Diese Frage stellt sich schnell, wenn mehrere Bienenvölker als Sommergäste eingeladen werden: im Rahmen des Kooperationsprojektes von AOK, Sparkasse und Stadt Günzburg ‚Nachhaltiges Günzburg‘ haben die Kooperationspartner jeweils eine Bienenpatenschaft für ein Bienenvolk übernommen. Ihr Zuhause haben sie auf einem Balkon des...

1 Bild

Naumündung jetzt begehbar – Aufenthaltsqualität direkt am Wasser geschaffen Projekt aus „Flusslandschaften in Schwaben – Donau Erleben“ offiziell eröffnet

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 28.05.2019 | 34 mal gelesen

Die Donau zwischen Neu-Ulm und Höchstädt gemeinsam erlebbarer machen: das ist das Ziel von LEW Wasserkraft (vormals Bayerische Elektrizitätswerke BEW), drei Landkreisen und zahlreichen Kommunen. In Günzburg ist ein Projekt schon abgeschlossen. Die Naumündung ist jetzt begehbar und lädt zum Wasser entdecken ein. Gefördert werden die Projekte über das LEADER-Programm der EU und des Freistaats Bayern. Die Kommunen sind jeweils...

1 Bild

Kinder des Kinderhaus Hagenweide pflanzen den Baum des Jahres Flatterulme ist 2019 der Baum des Jahres

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 23.04.2019 | 21 mal gelesen

Ein ganz besonderer Baum wertet jetzt die Parkanlage auf der Hagenweide auf: eine Flatterulme, der Baum des Jahres 2019. Der Baum wird bis zu 35 Meter hoch, schmückt sich mit einer breiten Krone und lässt mächtige Wurzelanläufe heranwachsen. Kinder aus dem Kinderhaus Hagenweide waren beim Pflanzen dabei. Ihren Namen hat die Flatterulme von ihren Blüten und Früchten, die an langen Stängeln hängen. Im Frühling „flattern“...

1 Bild

Schüler der Staatlichen Berufsschule Günzburg setzen Bäume Im Deffinger Wald wurden 1.500 Rotbuchen bepflanzt

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 11.04.2019 | 36 mal gelesen

Der Klimawandel und der Erhalt der Artenvielfalt sind auch Themen an der Staatlichen Berufsschule Günzburg. Um einen eigenen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, haben jetzt angehende Industriemechaniker, bzw. Feinwerkmechaniker mit Stadtförster Franz Kopp 1.500 Rotbuchen im Deffinger Wald gepflanzt.

7 Bilder

Sonnenuntergang 2

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 25.03.2019 | 33 mal gelesen

Ich habe gestern einige Bilder vom Sonnenuntergang gemacht

Leipheim: Hochwassergefahr Information für die Bürgerinnen und Bürger -Bevölkerung soll auf Lautsprecherdurchsagen achten

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 15.03.2019 | 161 mal gelesen

Ab Samstag, den 16. März 2019, kann es in den frühen Nachmittagsstunden an der Donau zu Ausuferungen kommen. Die Meldestufe 2 wird erwartet (Pegel Neu-Ulm mehr als 3,50 Meter). Die Lage wird laufend beobachtet und kontrolliert. Die Bevölkerung sollte auf Lautsprecher Durchsagen achten. Die Stadt Leipheim informiert auch über ihre Homepage unter www.leipheim.de

4 Bilder

So lebt es sich plastikfrei

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 01.03.2019 | 102 mal gelesen

Vortrag bei den Gartlern im Kreislehrgarten Die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege im Landratsamt und der Kreisverband der Gartler laden mit einem Spezialthema jedes Jahr zu einem „Frauentreffen“ in den Kreislehrgarten. Da „Plastikfrei leben“ nur gemeinsam angegangen und dies vielleicht auch über „Stammtische“ kommuniziert werden kann, waren diesmal zehn Prozent der Teilnehmer auch Männer. Die...

1 Bild

Plastikfrei leben – aber wieso? 3

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 18.02.2019 | 44 mal gelesen

Durchschnittlich jeder Bürger in Deutschland produziert jährlich über 200 kg Müll. Leere Joghurtbecher, Shampooflaschen, Plastiktüten, Verpackungsmüll und jede Menge Einwegplastik. Doch wie sieht ein Leben ohne Plastik aus? Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege und die Kreisfachberatung im Landratsamt laden zu einer Informationsveranstaltung am 27. Februar in den Kreislehrgarten nach Krumbach. Dort informiert um 19...

Gartenbauvereine und die Datenschutzgrundverordnung

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 18.02.2019 | 8 mal gelesen

Das Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018 hat nicht nur bei Unternehmen, sondern auch bei Vereinen große Unruhe ausgelöst und zu Verunsicherung geführt. Wer ehrenamtliches Engagement fördern und aktive Ehrenamtsträger unterstützen will, muss mit praxisnahen Informationen und Unterlagen aufwarten. Dies nahmen sich die die Kreisverbände der Gartenbauvereine aus Dillingen, Donauwörth und...