Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Microsoft darf Häuser in Deutschland für Streetside fotografieren – noch im Mai geht’s nach Franken

Manuel Schaller | Fürstenfeldbruck | am 19.05.2011 | 932 mal gelesen

Microsoft darf für „Streetside“, seinen Kartendienst mit Panorama-Ansicht, Fotos von Häusern in Deutschland machen. Dabei hat sich Microsoft noch nicht mit den amtlichen Datenschützern über die Nutzung der Fotos geeinigt. „Wir haben Microsoft zugesagt, dass sie die Daten erst einmal erfassen dürfen“, sagte Thomas Kranig, Leiter der bayerischen Datenschutzaufsicht. Er ist deutschlandweit für Microsoft-Datenschutzbelange...