Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Durchbruch oder Augenwischerei?

Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 28.03.2011 | 239 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Bahnhof | Als sogenannter Abschied vom „Prinzip Sardine“ hat der Verkehrsausschuss des Bayerischen Landtages mit großer Mehrheit den Einsatz von mehr Langzügen (3 Garnituren) auf der S-Bahnstrecke S4 beschlossen. Eine Entscheidung, die lange überfällig und auf Grund der überfüllten Züge im Berufsverkehr nur zu begrüßen ist. Leider stehen für eine rasche Umsetzung überhaupt nicht genügend Züge der aktuellen Baureihe ET 423 zur...