Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Vernissage von Nachwuchkünstlerin Stefanie Hubner

Thomas Stuhler | Friedberg | am 25.01.2009 | 953 mal gelesen

„Parallelwelten“ heißt die Ausstellung von Stefanie Hubner in der Friedberger Archivgalerie. Die junge aufstrebende Künstlerin aus Merching studiert derzeit noch an der Kunstakademie in München. Sie ist ebenfalls Trägerin des Kissinger Kunstförderpreises 2008. Die mit einem feinen Gefühl für auserlesene Farben in Öl, Acryl oder in Mischtechnik gefertigten Werke, entspricht ihrer Vorliebe für poetisches. Die beiden...