Beitrag weiterempfehlen

3 Bilder

Dem Bulgaren sei Dank! 8

Axel Haack | Freilassing | am 12.01.2012 | 311 mal gelesen

SALZBURG | Es gibt zwischen der Getreidegasse und dem Universitätsplatz eine Reihe interessanter Passagen oder "Durchhäuser", wie sie von Salzburgern gerne genannt werden. Einer der beliebtesten Durchgänge ist der in der Getreidegasse 33, denn dort befindet sich der "Bosnastand". An ein Vorbeikommen ist kaum zu denken, zu verführerisch sind nämlich die Düfte, die jedem Fußgänger dort in die Nase steigen und den Mund wässrig...