Fahrenzhausen: Freizeit

2 Bilder

Unsere Oma ist die Schnellste – 92 Jahre alt und immer noch rasant den Rodelberg hinunter.

Thomas Wendt
Thomas Wendt | Fahrenzhausen | am 24.01.2017 | 122 mal gelesen

Da staunen die Enkel-und Urenkelkinder nicht schlecht, wenn Magdalena Schreiber mit ihren 92 Jahren „halsbrecherisch“ den Rodelberg in Appercha/Fahrenzhausen herunterfährt. Stolz sind sie auf ihre Oma und wenn es dann mal wieder den Berg zusammen hochgeht, packt die „Uri“ auch schon mal mit an, damit auch die Kleinen den Aufstieg schaffen. Unsere Oma ist nicht nur die Schnellste, unsere Oma ist die Beste. Das hohe Alter hält...