Beitrag weiterempfehlen

Basketball-Damen des TSV Wasserburg zittern gegen Wolfenbüttel

Manuel Schaller | Erding | am 05.10.2010 | 176 mal gelesen

Die Bundesliga-Basketballerinnen des TSV Wasserburg haben am Sonntag, 3. Oktober 2010, mit Ach und Krach nur 65:61 gegen die BC Wildcats Wolfenbüttel gewonnen. Diana Pop erlöste die 500 Zuschauer in der Badria-Halle eine halbe Minute vor Spielende, als sie zum vorentscheidenden 65:59 traf. Wasserburgs Trainer Hans Brei gestand nach der Partie, sein Team habe Wolfenbüttel zu viel Platz gelassen und offensiv eine „magere...