Westendorf: Kultur

4 Bilder

Archäologisches Museum feiert 20. Geburtstag

Dr. Simone Lang
Dr. Simone Lang | Gablingen | am 05.05.2019 | 38 mal gelesen

Gablingen: Archäologisches Museum Gablingen | Am Sonntag, 19. Mai 2019 findet im Museum Gablingen sowie im angrenzenden Schulhof der Grundschule das Museumsfest anlässlich dem 20-jährigen Bestehen statt. Wo? Holzhauser Weg 5, 86456 Gablingen Wann? Wir starten um 10 Uhr und feiern mit Ihnen bis 17 Uhr Was ist geboten? Die Römergruppe Pedites Singulares unter Leitung von Jürgen Weber zeigen, wie Soldaten und einfaches Volk lebten und arbeiteten. Sie erfahren viel über...

1 Bild

Kleine archäologische Winterwanderung

Dr. Simone Lang
Dr. Simone Lang | Westendorf | am 03.02.2019 | 20 mal gelesen

Rund um den Eselberg im Süden von Thierhaupten Am Sonntag, dem 17. Februar 2019 Treffpunkt: 14:00 Uhr Parkplatz südlich der Klosteranlage Thierhaupten Die Wanderung ist etwa 7 km lang und dauert insgesamt ca. 3 Stunden. Wir wandern an der Friedberger Ach entlang nach Süden. Am Weg liegt die Fundstelle eines Baumsarges, ein Gatter mit Auerochsen und eine abgegangene Siedlung. Wir queren ein Trichtergrubenfeld und...

6 Bilder

Tag des offenen Denkmals: Mobilität & Migration im Spiegel der Archäologie

Dr. Simone Lang
Dr. Simone Lang | Diedorf | am 02.09.2018 | 74 mal gelesen

Diedorf: Alte Mühle Kreppen (Umweltzentrum Schmuttertal) | Am 9. September 2018 von 10 - 16.00 Uhr veranstaltet der Arbeitskreis für Vor- und Frühgeschichte im Heimatverein Augsburg-Land viele Mitmachaktionen für Groß & Klein im Umweltzentrum Schmuttertal (ehem. Kreppener Mühle). Zu den Themen Sesshaftwerdung mit Ackerbau und Viehzucht, Textilherstellung und  Metallurgie können die Besucher sich im Töpfern, Spinnen und Weben versuchen. Die getöpferten Gefäße können Sie im Stil der...

4 Bilder

Dorfplatzflimmern

Sibylle Schulz
Sibylle Schulz | Westendorf | am 05.07.2018 | 28 mal gelesen

Westendorf: Westendorf | Dorfplatzflimmern in Westendorf Nachdem das Wetter den ganzen Tag noch sehr durchwachsen und leicht regnerisch war, gab es pünktlich zum Freiluft-Theater-Kino am Westendorfer Dorfplatz das beste Wetter.   Ca. 40 Besucher kamen bei den lauen Temperaturen um das Stück der vergangenen Saison zu bewundern. Aber vorher haben die  Verantwortlichen der „Heimatbühne“ mit Würstchen und kühlen Getränken für das leibliche Wohl...

22 Bilder

Kunst im Gut - der Name ist Programm

Margit Grüner
Margit Grüner | Scheyern | am 28.09.2017 | 259 mal gelesen

Scheyern: Klostergut Scheyern | Am 30. September und 1. Oktober 2017 ist es wieder soweit: bereits zum 35. Mal organisiert Veranstalterin und Künstlerin Margit Grüner dieses außergewöhnliche Event im historischen Klostergut Scheyern (Landkreis Pfaffenhofen). Wer zum ersten Mal die anregend bunte und vielfältige Atmosphäre von Kunst im Gut betritt, ist überwältigt von der Größe, Vielfalt und hohen Qualität der großen Kunstausstellung und des niveauvollen...

1 Bild

Tag des offenen Denkmals im Gablinger Archäologischen Museum: Macht und Pracht

Dr. Simone Lang
Dr. Simone Lang | Gablingen | am 01.09.2017 | 9 mal gelesen

Gablingen: Archäologisches Museum Gablingen | Handelsgut Metalle: Blick in die Vor- und Neuzeit Am 10. September 2017 von 10 bis 16 Uhr kann man im Archäologischen Heimatmuseum Gablingen Metalle in Barren und vielen anderen Formen bewundern. Natürlich ist die Dauerausstellung mit Funden aus der Zeit der ersten Jäger und Sammler, der Kelten, der Römer und der Germanen ebenfalls zugänglich. Der Eintritt ist frei! DAs Museumsteam freut sich über Ihren Besuch!

3 Bilder

Eisenerzgewinnung in der Vorzeit: Int. Museumstag im Gablinger Archäologischen Museum

Dr. Simone Lang
Dr. Simone Lang | Gablingen | am 09.05.2017 | 24 mal gelesen

Gablingen: Archäologisches Museum Gablingen | Die Sonderausstellung "Trichtergrubenfelder und Eisenerzgewinnung in der Frühzeit" wurde zum Internationalen Museumstag am 21. Mai 2017 neu gestaltet. Ein nachgebildeter Eisenschmelzofen ergänzt die Ausstellung und zeigt, wie die Metallgewinnung im frühen Mittelalter im Augsburger Land stattfand. Die Gablinger "Ofenbauer" Paul Schuster und Rudolf Weinl opferten hierfür gern viele Stunden ihrer Freizeit und sind für die...

1 Bild

Spenden und ein gelungenes Stück

Sibylle Schulz
Sibylle Schulz | Kühlenthal | am 25.04.2017 | 29 mal gelesen

Westendorf: Gasthof Zur Krone | Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Heimatbühne Westendorf e.V. begrüßte die 1. Vorsitzende Frau Claudia Wagner die anwesenden Mitglieder und Ehrenmitglieder des Vereins. Nach dem Gedenken an die Verstorbenen der „Heimatbühne“ gab es von ihr einen Rückblick über das abgelaufene Vereinsjahr. Sie berichtete über die jährliche Fußwallfahrt nach Maria Elend und über vielen weiteren Aktivitäten des Dorfes bei dem...

1 Bild

Ehrung beim Kirchencor in Westendorf

Richard Franz
Richard Franz | Westendorf | am 04.01.2017 | 23 mal gelesen

Westendorf: Westendorf | Schnappschuss

4 Bilder

Premiere der Heimatbühne Westendorf

Sibylle Schulz
Sibylle Schulz | Kühlenthal | am 27.12.2016 | 73 mal gelesen

Westendorf: Gasthof Zur Krone | die Glocken, der Hahn, die Musikkapelle... und eine Gedächtnislücke! Das sind die Themen von dem diesjährigem Theaterstück der Westendorfer Heimatbühne - "Die Gedächtnislücke" von Bernd Gombold. Mit diesem Stück beteiligt sich die Heimatbühne an der Aktion der Kartei der Not- Heimatbühne mit Herz! Bei der gestrigen Premiere begeisterte die Heimatbühne mit einer spritzigen Spielweise, die das Publikum durch zahlreichen...

3 Bilder

Westendorfer Grundschüler beladen Johanniter-Weihnachtstruck mit 18 Päckchen

Steffi Brand
Steffi Brand | Meitingen | am 21.12.2016 | 22 mal gelesen

Die Westendorfer Grundschüler packen kräftig mit an. Doch was sie schleppen, sind nicht etwa ihre Schulranzen, sondern Weihnachtspäckchen für einen guten Zweck. Bereits im vergangenen Jahr haben die Kinder fleißig Kisten gepackt, in diesem Jahr bekamen sie dabei tatkräftige Unterstützung von ihren Eltern. Die insgesamt 18 gefüllten Kartons trugen sie stolz direkt in den Johanniter Weihnachtstruck, der vor der Grundschule...

2 Bilder

Eine besinnliche Stunde mit den Domsingknaben 1

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Ellgau | am 13.12.2016 | 79 mal gelesen

"Gaudete“ – Augsburger Domsingknaben in Westendorf Von Rosmarie Gumpp Westendorf: Sehr gut besucht war das Benefizkonzert der Augsburger Domsingknaben am dritten Adventssonntag in der Pfarrkirche St. Georg in Westendorf. „Gaudete“ – „Freuet euch“ - so lautet die Nachricht des dritten Advent. „Auch wir sind glücklich darüber, dass ihr in unsere neu renovierte Pfarrkirche gekommen seid und uns mit eurem schönen Gesang...

2 Bilder

Heimatbühne Westendorf Spielsasin 2016-17

Sibylle Schulz
Sibylle Schulz | Westendorf | am 21.11.2016 | 115 mal gelesen

Westendorf: Gasthof Schmidbaur Zur Krone | Auch in diesem Jahr startet die Heimatbühne Westendorf Ihre Saison wieder pünktlich zum Jahreswechsel! Wir haben uns für das Stück "Die Gedächtnislücke" von Bernd Gombold, unter der Regie von Martin Schmid, entschieden. Dieses fröhliche kurzweilige Stück konnten wir, wie gewohnt mit den passenden Charakteren besetzen. Die Geschichte…. Der stressgeplagte Bürgermeister ( Martin Schmid) ist vom Pech verfolgt....

1 Bild

„Jazz an der Donau“ in Straubing: Freikarten für den 18. November zu gewinnen! 1

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Augsburg | am 11.11.2016 | 70 mal gelesen

„Jazz an der Donau“ findet am 18./19. November im Herzogsschloss Straubing statt. Für Freitag, den 18. November verlosen wir 3x2 Freikarten! An diesem Tag stehen das International Jazz5tett und Jazztrompeter Matthias Lindermayr auf der Bühne. Ihr wollt gewinnen? Dann müsst ihr schnell sein! Klickt bis Mittwoch, den 16. November auf „Mitmachen“ und schon seid ihr in unserem Verlosungstopf dabei. Alle Gewinner werden am 17....

4 Bilder

Das kleine Engele ist zurück! Wir verlosen 3x das neue Buch 1

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Augsburg | am 12.10.2016 | 217 mal gelesen

Pünktlich zum „Turamichele-Fest“ in Augsburg erscheint der zweite Band über das kleine Engele. Dieses Mal erlebt es ein spannendes Abenteuer mit alten Bekannten und neuen Figuren, die in liebevollen Aquarellbildern von der Illustratorin Petra Götz in Szene gesetzt werden: Während der Erzengel Michael einem Schnitzmeister für eine neue Figur zum „Turamichele-Fest“ Modell steht, darf das kleine Engele auf seinen...

2 Bilder

Archäologie in der Mühle: "Was wächst und blüht in Steinzeit- und Römergarten?"

Dr. Simone Lang
Dr. Simone Lang | Diedorf | am 19.07.2016 | 54 mal gelesen

Diedorf: Umweltzentrum Schmuttertal | Führung durch den Archäologengarten im Umweltzentrum Schmuttertal mit kleiner Kostprobe Termin: Freitag, 5. August von 15:00 - 17:00 Uhr Leitung: Christiane Chrobaczek, Arbeitskreis für Vor- und Frühgeschichte Beitrag: 3 € / inkl. Kostprobe und Getränk Anmeldung erbeten unter 0821/ 3102-2388 Welche Nutzpflanzen kannten schon die ersten Bauern in der Steinzeit? Waren die Römer wirklich alle Gourmets oder liebten sie...

1 Bild

Archäologie in der Mühle: "Was wächst und blüht im Steinzeit- und im Römergarten?"

Dr. Simone Lang
Dr. Simone Lang | Diedorf | am 19.07.2016 | 22 mal gelesen

Diedorf: Alte Mühle Kreppen (Umweltzentrum Schmuttertal) | Führung durch den Archäologengarten im Umweltzentrum Schmuttertal mit kleiner Kostprobe Termin: Freitag, 5. August von 15:00 - 17:00 Uhr Leitung: Christiane Chrobaczek, Arbeitskreis für Vor- und Frühgeschichte Beitrag: 3 € / inkl. Kostprobe und Getränk Anmeldung erbeten unter 0821/ 3102-2388 Welche Nutzpflanzen kannten schon die ersten Bauern in der Steinzeit? Waren die Römer wirklich alle Gourmets oder liebten sie...

2 Bilder

Ausflugstipp: Mithraeum

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 14.06.2016 | 78 mal gelesen

Das Mithras-Heiligtum, welches sich im Städtischen Friedhof an der Wertachstraße in Königsbrunn befindet, ist ein Tempel des Mithras-Kultes und wurde 1998 erneut freigelegt, da man bei der Erstausgrabung 1976 die Bedeutung nicht erkannte und es wieder zuschüttete. Der Mithraismus war ein Mysterienkult und gilt als der Vorläufer und Wegbereiter des Christentums. Auf die archäologischen Spuren des Heiligtumes kann man sich...

2 Bilder

Ausflugstipp: Lechfeldmuseum

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 14.06.2016 | 52 mal gelesen

Das Lechfeldmuseum in Königsbrunn ist etwas ganz besonderes und für jeden Kulturliebhaber ein absolutes Muss. Mit über 4500 Ausstellungsstücken stellt das Museum den bäuerlichen Alltag der früheren Bewohner des Lechfelds dar. Wie die Gründungssiedler von Königsbrunn gelebt, gearbeitet haben und welche Einstellung sie hatten, kann hier mit einer Führung jeden ersten Sonntag im Monat um 10 Uhr, oder nach Vereinbarung über das...

1 Bild

Ausflugstipp: Informations- und Präsentationspavillon “955” 1

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 14.06.2016 | 56 mal gelesen

Wer bei der Schlacht Otto des Großen gegen die Ungarn im Jahre 955 auf dem Lechfeld nicht dabei war, hat nun die Möglichkeit diese im Infopavillon 955 in Königsbrunn anhand drei eindrucksvoll nachgestellten Dioramen zu erleben. Geschichtsinteressierte können sich den Ablauf der „Geburtsstunde der Deutschen“ ansehen und sich über die Kämpfe und Hintergründe informieren. Der Infopavillon befindet sich im Alten Postweg 1 in...

1 Bild

Ausflugstipp: Archäologisches Museum Königsbrunn

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 14.06.2016 | 19 mal gelesen

Für Archäologiefans ist das Archäologische Museum in Königsbrunn schon fast Pflichtprogramm. Im Museum kann man zahlreiche prachtvolle Funde aus der Region der Vor- und Frühgeschichte von der Steinzeit über die Bronze-, Eisen- und Römerzeit bis ins Mittelalter bestaunen. Das Museum wird seit 1933 ehrenamtlich betrieben und befindet sich im Untergeschoss des Rathauses am Marktplatz 7. Jeden dritten Sonntag im Monat von 10...

2 Bilder

Ausflugstipp: Mercateum

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 13.06.2016 | 61 mal gelesen

Der größte begehbare Globus der Welt mit einer Weltkarte vom portugiesischen Seefahrer Diego Ribero auf der Hülle befindet sich im schönen Königsbrunn. Als Globus verkleidet thematisiert das Museum auf fünf versetzten Plattformen die Ausstellung „Aus Indien und vom Ende der Welt“. Man erfährt alles über den Welthandel im 16. Jh. als Erinnerung an 500-jährige schwäbische Handelsbeziehungen nach Indien und den 2000-jährigen...

1 Bild

Archäologie in der Mühle: das römische Mühlespiel

Dr. Simone Lang
Dr. Simone Lang | Diedorf | am 12.06.2016 | 49 mal gelesen

Diedorf: Alte Mühle | Was spielten eigentlich die alten Römer? Ein spannender Nachmittag für alle, Eltern+Kinder, Omas, Opas+Enkel Wir fertigen für jeden ein römisches Mühlespiel für die Reise aus Leder und Steinen. Wer genügend Zeit mitgebracht hat, kann anschließend seine Kräfte in einem kleinen Wettbewerb beim Mühlespiel messen. Den Siegern winkt ein kleiner Preis! Termin: Freitag, 15. Juli 2016 von 15:00 bis 17:00 Uhr Leitung: Gisela...

1 Bild

Archäologie in der Mühle: das römische Mühlespiel

Dr. Simone Lang
Dr. Simone Lang | Diedorf | am 12.06.2016 | 31 mal gelesen

Diedorf: Alte Mühle Kreppen (Umweltzentrum Schmuttertal) | Was spielten eigentlich die alten Römer? Ein spannender Nachmittag für alle, Eltern+Kinder, Omas, Opas+Enkel Wir fertigen für jeden ein römisches Mühlespiel für die Reise aus Leder und Steinen. Wer genügend Zeit mitgebracht hat, kann anschließend seine Kräfte in einem kleinen Wettbewerb beim Mühlespiel messen. Den Siegern winkt ein kleiner Preis! Termin: Freitag, 15. Juli 2016 von 15:00 bis 17:00 Uhr Leitung: Gisela...

Internationaler Kindertag: Einmal im Jahr stehen die Kleinen im Rampenlicht

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Neusäß | am 01.06.2016 | 32 mal gelesen

Der Internationale Kindertag, auch Weltkindertag genannt, hat es sich zum Ziel gemacht, auf Kinderrechte, Kinderschutz und auch auf Kinderpolitik aufmerksam zu machen und die Gesellschaft daran zu erinnern, dass unsere kleinen Mitbürger ein wichtiger Bestandteil der Welt sind und ebenso gleichrangig und mit allen Menschenrechten ausgestattete Bürger sind wie Erwachsene. Wer macht mit? Der Internationale Kindertag findet...