Bad Staffelstein: Kultur

28 Bilder

„Basilika Vierzehnheiligen“ – ein hell strahlendes Ziel 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Bad Staffelstein | am 29.05.2014 | 216 mal gelesen

Bad Staffelstein: Basilika Vierzehnheiligen | . Das Studienjahrestreffen Heides fand dieses Jahr in Coburg und Drumherum statt. Ein Ausflug zur „Basilika Vierzehnheiligen“ war mit eingeplant. Ein wunderschönes Ausflugsziel auch für die, welche sie bereits gesehen haben. Heute, am „Vatertag“, möchte ich diese Basilika, ihre Helligkeit und Schönheit mit ein paar Bildern und einem Video zeigen und damit den Leser motivieren, sich dies alles mit eigenen Augen...

10 Bilder

Vierzehnheiligen, im November 2012 3

Gerd Struve
Gerd Struve | Bad Staffelstein | am 01.12.2012 | 313 mal gelesen

Bad Staffelstein: bad staffelstein | Wir waren schon sehr oft in Bad Staffelstein zu einem Kurzurlaub. Berufsbedingt immer im sehr frühen Frühjahr oder im späten Herbst. Vierzehnheiligen ist immer beeindruckend, hier die Bilder.

5 Bilder

Songs an einem Sommerabend auf Kloster Banz 1

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Bad Staffelstein | am 12.08.2012 | 1077 mal gelesen

Bad Staffelstein: Klosterwiesen | Ich schaute vor einigen Wochen die Abendschau im Bayrischen Fernsehen und da kam plötzlich ein Vorbericht über das am Wochenende vom 6. bis 7. Juli bevorstehende Open Air Konzert "Songs an einem Sommerabend". Das in diesem Jahr bereits zum 26 mal stattfand. Zum Schluß des Beitrags wurden Freikarten verlost und ich rief an. Und stellt euch vor, ich kam durch und dran. Zwei Freikarten für ein von mir schon lange ins Auge...

1 Bild

Unterwegs auf dem Pilgerweg

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 22.11.2011 | 204 mal gelesen

Bad Staffelstein: Stadtrand | Schnappschuss

1 Bild

Top-Souvenir von Bad Staffelstein 3

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 21.11.2011 | 444 mal gelesen

Bad Staffelstein: Stadtzentrum | Schnappschuss

3 Bilder

"Kunst im Schaufenster"

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 21.11.2011 | 292 mal gelesen

Bad Staffelstein: Stadtzentrum | Insgesamt 68 Werke stellten 15 einheimische Künstler in 33 Schaufenstern aus und boten durch diese Aktion der „Kunst im Schaufenster“ den Passanten der Innenstadt ein Kunsterlebnis der besonderen Art. Bereits zum dritten Mal gab es nach 1996 und 1998 diese Kunstaktion, die in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft entstand. Ölbilder und Acrylmalereien, Aquarelle und Grafiken sowie mehrere Skulpturen präsentierten die...

3 Bilder

Johann Baptist Schubert, der Vorkämpfer für eine staatliche Schulaufsicht

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 21.11.2011 | 350 mal gelesen

Bad Staffelstein: Bamberger Straße | Eine Gedenktafel in der Bamberger Straße erinnert an das Wirken von Johann Baptist Schubert (1847 – 1929), der sich als Schulrat und Landtagsabgeordneter im bayerischen Schulwesen für eine staatliche Fachaufsicht anstelle der kirchlichen Inspektion einsetzte. Schubert, in Staffelstein geboren, ging hier zur Schule, besuchte das Lehrerseminar in Bamberg, war Hilfslehrer in Staffelstein, dann Lehrer, Mesner (Kirchendiener)...

1 Bild

"Adam Rieses Rechenbuch aus dem Jahre 1550"

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 21.11.2011 | 208 mal gelesen

Bad Staffelstein: Bahnhofstraße | Schnappschuss

1 Bild

"850 Jahre Marktrecht Staffelstein"

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 21.11.2011 | 262 mal gelesen

Bad Staffelstein: Stadtzentrum | Schnappschuss

1 Bild

Größenvergleich

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 17.11.2011 | 169 mal gelesen

Bad Staffelstein: Bahnhofstraße | Schnappschuss

1 Bild

Im Gasthof "Adam Riese"

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 17.11.2011 | 366 mal gelesen

Bad Staffelstein: Bamberger Straße | Schnappschuss

2 Bilder

Hubert Weber, der „Künstler ohne Hände“

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 15.11.2011 | 1659 mal gelesen

Bad Staffelstein: Bahnhofstraße | In Bad Staffelstein wurde im Jahr 2005 in der Bahnhofstraße zum 85. Geburtstag des Künstlers Hubert Weber eine Informationstafel angebracht: „In diesem Haus wurde am 18. August 1920 der akademische Kunstmaler und Bildhauer Hubert Weber geboren. Er verlor mit 21 Jahren im Zweiten Weltkrieg beide Hände. Professor Ferdinand Sauerbruch, der berühmteste Chirurg seiner Zeit, schuf ihm willkürlich bewegliche Handprothesen, mit...

10 Bilder

Bad Staffelsteins "grüne Achse"

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 15.11.2011 | 152 mal gelesen

Bad Staffelstein: Stadtzentrum | Durch die neuen Hochwasserschutzmaßnahmen hat Bad Staffelstein zugleich eine "grüne Achse" gewonnen, die sich durch das Stadtgebiet zieht. Vom Bamberger Tor bis zur Obermaintherme schlängelt sich der Spazierweg am Lauterbach entlang, und die Skulpturen, die Künstler der Region gestalteten, bilden einen zusätzlichen Blickfang.

1 Bild

Holzskulptur an der Lauter

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 08.11.2011 | 414 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | Schnappschuss

16 Bilder

Anheimelnde Kulisse alter Fachwerkhäuser

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 03.11.2011 | 173 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | Ein Abendspaziergang durch die fränkische Stadt Bad Staffelstein ist ein stimmungsvoller Ausklang des Urlaubstages. Die alten Fachwerkhäuser, historische und neuzeitliche Gebäude bilden gemeinsam eine anheimelnde Kulisse. Straßenlaternen sorgen durch ihr weiches Licht für eine gemütliche Atmosphäre.

1 Bild

Hahn auf dem Dach

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 02.11.2011 | 3628 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | In Franken ist ein Gockel als Dachfigur noch häufig anzutreffen, denn nach altem Brauch soll durch den roten Hahn auf dem Dach Schutz vor Blitzeinschlägen und Feuer erhofft werden. Nach der Überlieferung geht die Geschichte des roten Hahns bis ins Mittelalter zurück, als es in den Häusern noch offene Feuerstellen gab. Die Redewendung „jemandem den roten Hahn aufs Dach setzen“ in der Bedeutung „jemandem das Haus...

1 Bild

Stadterkundung am Abend

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 02.11.2011 | 103 mal gelesen

Bad Staffelstein: Bahnhofstraße | Schnappschuss

3 Bilder

Bad Staffelsteins Schutzpatron gegen Wassergefahren des Lauterbachs

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 02.11.2011 | 165 mal gelesen

Bad Staffelstein: Angerstraße | Die Statue des Johannes von Nepomuk, die bislang im Ortszentrum auf der kleinen Insel im Lauterbach stand, erhielt einen neuen Platz auf einem höheren Gelände, und zwar an der Angerstraße neben dem Lauterbach. Nepomuk, ein böhmischer Priester und Märtyrer (+ 1393 in Prag), gilt als Schutzheiliger gegen alle Wassergefahren.

1 Bild

Rechenmeister Adam Riese und sein Schüler 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 01.11.2011 | 331 mal gelesen

Bad Staffelstein: Bahnhofstraße | Schnappschuss

9 Bilder

Kloster Banz - ein Kulturdenkmal von europäischem Rang

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 20.10.2010 | 354 mal gelesen

Bad Staffelstein: Kloster Banz | Wenn heute vom Kloster Banz die Rede ist, dann verbindet man mit dem Namen eher die sog. Klausurtagungen der CSU als das schönste Barockkloster Frankens. Das imposant über dem weiten Maintal gelegene Kloster Banz wurde um 1070 gegründet. Wie zahlreiche andere Klöster fiel auch Banz 1803 der Säkulasisation zum Opfer und wurde 1814 vom bayerischen König erworben. Seit 1978 gehört das ehemalige Benediktinerkloster der CSU-nahen...

16 Bilder

„Valleri, vallera! Ins Land der Franken fahren!“ 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 19.10.2010 | 1125 mal gelesen

Bad Staffelstein: Staffelberg | "Zum heil'gen Veit von Staffelstein bin ich emporgestiegen" heißt es im Frankenlied, allerdings hat sich der Dichter Viktor von Scheffel geirrt - der Veitsberg mit dem geschlossenen Lindenkranz befindet sich zwei Kilometer südwestlich vom Staffelberg. Die Kirche auf dem Staffelberg ist der heiligen Adelgunde geweiht und war schon in früheren Zeiten eine Wallfahrtskirche. Manche glaubten, dass von Scheffel mit dem "heiligen...

4 Bilder

Heilig-Kreuz-Kapelle, entstanden einst als "Feldkirche"

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 19.10.2010 | 504 mal gelesen

Bad Staffelstein: Stadtzentrum | Die Heilig-Kreuz-Kapelle in der Bamberger Straße zählt wohl zu den ältesten Kirchen der Stadt. Ihre Entstehung (vermutlich als „Feldkirche“) reicht bis in die karolingische Zeit. Nach dem Verfall des Gebäudes während der Reformationszeit erfolgte der Neubau der heute bestehenden Anlage in den Jahren 1677/78. 1959 wurde der frühbarocke Hochaltar der Kapelle durch einen flachen Steinaltar mit einer Kreuzigungsgruppe ersetzt....

9 Bilder

Straßenzüge in Bad Staffelstein

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 18.10.2010 | 283 mal gelesen

Bad Staffelstein: Stadtzentrum | Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten einer Stadt, historische Denkmäler verschiedener Epochen und auffallende Anlagen wie Brunnen und Brücken, wichtige Einrichtungen wie Bahnhöfe und Betriebe, markante Gebäude wie Kirchen und Kapellen, werden oft ausführlich beschrieben und gezeigt. Weniger herausgestellt wird meistens, wie das Alltagsleben in einer Region aussieht, beispielweise wie die Bevölkerung in der Regel wohnt. Für...

7 Bilder

Vierzehnheiligen - drittgrößter Wallfahrtsort

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 18.10.2010 | 344 mal gelesen

Bad Staffelstein: Vierzehnheiligen | Hauptaufgabe der Franziskaner in Vierzehnheiligen ist es, die Wallfahrten zu betreuen, die einen enormen Zuspruch erfahren. Vierzehnheiligen ist inzwischen der drittgrößte Wallfahrtsort Deutschlands geworden (nach Kevelaer und Altötting), und das, obwohl hier nicht die Marienverehrung, sondern die regional verwurzelte Ehrerbietung gegenüber den Nothelfern im Mittelpunkt steht. Nicht nur Pilger zieht es in die Basilika von...

10 Bilder

Kaiser-Porzellan, von Klassisch bis Modern

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 17.10.2010 | 968 mal gelesen

Bad Staffelstein: Stadtzentrum | Im kleinen Museumsraum des Porzellanwerkes Kaiser gibt es zahlreiche Dokumente und Exponate aus der langjährigen Produktionsgeschichte zu sehen. Gezeigt wird an Beispielen, wie Schritt für Schritt mehrere Formen eingesetzt werden, um schließlich die Teile zu erhalten, die dann die komplette Porzellanfigur ergeben. 1872 wurde das Unternehmen gegründet, das seit 1970 den Namen Kaiser-Porzellan trägt. Im Ausstellunsraum von...