Beitrag weiterempfehlen

3 Bilder

Stolperstein für Josef Faßnacht, Opfer der Krankenmorde der Nationalsozialisten

Dr. Bernhard Lehmann | Augsburg | am 03.07.2020 | 58 mal gelesen

Augsburg: Schöpplerstraße 10 | Josef Faßnacht, geb. am 2.Juni 1905, zwangssterilisiert am 9.4.1937, ermordet am 5. September 1940 in Grafeneck , letzter Wohnsitz in Augsburg Schöpplerstraße 10 Josef Faßnacht ist am 2.Juni 1905 in Augsburg geboren. Gemeinsam mit seinen Eltern Anna und Ägidius Faßnacht wohnt er bis zu seiner Erkrankung in Augsburg, Schöpplerstraße 10. Sein Vater ist Reichsbahnschaffner. Josef hat eine sechs Jahre ältere Schwester...