Beitrag weiterempfehlen

2 Bilder

Erweiterung des Betreuungsangebotes: "Spurensicherung nach einer Gewalttat auch ohne vorherige Strafanzeige" 5

H. K. | Augsburg | am 29.07.2011 | 383 mal gelesen

Als Erweiterung seines Betreuungsangebotes bietet die einzige bundesweit tätige Opferhilfeorganisation WEISSER RING e.V. - auch ohne vorherige Strafanzeige - den Opfern einer Gewalttat eine Spurensicherung durch eine rechtsmedizinische Untersuchung an. Üblicherweise wird diese unbedingt notwendige Spurensicherung zur Beweisführung in einem späteren Strafprozess bei der der Erstattung einer Strafanzeige durch die Polizei...