Beitrag weiterempfehlen

Kinder-Pornografie: Augsburger mit 5000 Kinderpornos auf Computer verurteil 3

Horst Wehler | Augsburg | am 21.01.2011 | 790 mal gelesen

Im September 2009 fand die Kripo und Experten 5000 verschlĂŒsselte Dateien mit Bildern von sexuell ausgebeuteten Kindern auf mehreren Computer bei einem 49-jĂ€hrigen Mann aus Pfersee. Durch eine internationale Aktion gegen Kinder-Pornografie wurde er gefasst. Nun hat Richter Thomas Kessler den Mann, der sich sozial völlig isolierte, zu 18 Monaten Haft verurteilt. Er hatte es damit begrĂŒndet, dass jedem Bild bzw. eine...