Anzeige

Meine Erfahrungen mit Almased

Wer wie ich mit seiner Figur unzufrieden ist und endlich an seine Traumfigur gelangen möchte, kann auf Almased umsteigen. Wenn ich nicht so sehr überzeugt von diesem Produkt wäre, würde ich es auch nicht weiter empfehlen. Zunehmen geht schneller, als man denkt. Aber diese Pfunde wieder loszuwerden ist manchmal unwahrscheinlich schwierig. Ich neige, wie viele Frauen auch, zum Zunehmen. Da ich im Büro arbeite, habe ich wenig Bewegung. Im Laufe der Jahre haben sich leider ein paar Kilos angesammelt.

- Ich hatte von einer Freundin gehört, dass Sie Almased getrunken hatte zum Abnehmen
- Ich wollte wieder mein Normalgewicht erreichen
- Ich esse zwar wenig, aber leider setzte alles an. Die Ernährungsumstellung auf Almased war bei mir recht einfach


Zur Anwendung:

Man rührt das Pulver entweder mit Milch oder mit Wasser an und trinken anschließend.
Es steckt kein großer Aufwand dahinter außer den großen Ehrgeiz, den ihr haben solltet.
Ich fand es sehr angenehm, da ich nicht jeden Tag kochen musste.

In der ersten Phase habe ich auf alle drei Mahlzeiten verzichtet und stattdessen dreimal täglich Almased getrunken. Zwischendurch habe ich etwas Obst gegessen. Natürlich ist aller Anfang schwer. Wer bevorzugt denn schon ein Getränk, dass nicht gerade sehr appetitlich schmeckt, ist schon gewöhnungsbedürftig. Aber wer schlank werden will, muss leiden. Mit der Zeit habe ich mich an diesen unangenehmen Geschmack gewöhnt , denn je mehr man abnimmt, desto motivierter ist man. So war das auch bei mir. Nach 3 Tagen hatte ich das erste Kilo verloren. Das machte mich ungemein glücklich. Ich war mit dem Ergebnis positiv überrascht. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich trotz allem Bedenken hatte, aber ich habe es durchgezogen und bin stolz auf mich.

- In der zweiten Phase werden Frühstück und Abendessen durch Almased ersetzt.
- In der dritten Phase wird nur das Abendessen mit Almased ersetzt.
- In der letzten Phase sind drei Mahlzeiten erlaubt und zusätzlich Almased.

Ich habe mich informiert, warum Almased beim Abnehmen hilft und unten aufgeführt:

1. Stoffwechsel wird angeregt
2. Insulinspiegel sinkt
3. Sättigungsgefühl statt Hungergefühl
4. Abnehmen in kurzer Zeit
5. Kein Jojo-Effekt
6. Fettverbrennung in der Nacht


Abnehmen mit Almased ist definitiv eine effektive und schnelle Methode das Gewicht zu reduzieren. Ob es bei jedem wirkt, kann ich natürlich nicht sagen.

Ich bin sehr begeistert von Almased, es hat mir sehr geholfen. Ich habe dadurch mein Normalgewicht fast wieder erreicht. Meine Lebensfreude ist wieder größer geworden. Ich war sehr unzufrieden mit meiner Figur.
Als ich angefangen hatte Almased zu trinken, habe ich eine Gewichtsreduktion an meinem Körper festgestellt. Wenn ich das geschafft habe, können es andere sicher auch, vor allem wenn man dazu noch Sport treibt, was ich gar nicht gemacht habe.

Allen die es auch mal versuchen möchten wünsche ich viel Erfolg!!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.