Anzeige

! – Achtung Böller.

! - Achtung Böller
Battenberg (Eder): Ederbrücke | Eine erhöhte Gefahr geht für viele von uns von Feuerwerk aus, dessen Abbrennen auf den 31.12. und 01.01. beschränkt ist. Deshalb ist für die nächsten Tage die Warnung vor Böllern aktuell. Seit dem 28.12.2018 läuft der Verkauf von Feuerwerk.

Zu Silvester verprassen viele Menschen Geld, um böse Geister aus ihrem Leben zu vertreiben, oder am 1. Januar das neue Jahr zu begrüßen. Meistens werden beim saisonalen Feuerwerk neben Raketen auch Knallkörper gezündet. Wer solche abbrennt, sollte sich der Gefahr für sich und andere bewusst sein.

Das Verkehrszeichen der Straßenverkehrsordnung (Zeichen 101) hat den Titel „Gefahrstelle“. Hier soll man die Geschwindigkeit verringern sowie aufmerksam und bremsbereit sein. Ursprünglich warnte das Zusatzschild vor einem Poller (einem im Boden befestigten Metallstab), der die Wegenutzung über die Ederbrücke bei Dodenau nur für Fußgänger und Zweiräder zulässt.

„Spaßvögel“ oder „Knallköppe“ verwandelten auf dem Zusatzschild das Wort Poller in Böller. Ob nun zu Silvester am Rande des Naturschutzgebiets "Ederknie am Auhammer bei Battenberg" auch Feuerwerk oder Knallkörper gezündet werden, ist nicht bekannt.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
5.501
Günther Gramer aus Duisburg | 30.12.2018 | 12:36  
33.598
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 01.01.2019 | 22:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.