Anzeige

Am Battenberger Kunstweg: Durchblick.

Durchblick am 02.04.2020.
Battenberg (Eder): Kunstweg | Am Battenberger Kunstweg steht der "Durchblick".

Beim Bildhauer-Symposium, zu dem der Kunstverein Battenberg vom 03. bis zum 08.09.2018 eingeladen hatte, gestaltete HWP Diedenhofen (Neckartenzlingen) den Durchblick für den Battenberger Kunstweg.

Seit 2018 entsteht ein Kunstweg, der alle Battenberger Stadtteile verbinden will. In der Battenberger Feldgemarkung steht der Durchblick.

Wanderer, die auf dem Quernstweg (markiert mit einem unten offenem Quadrat) von Battenberg (Eder) Richtung Frankenau und Bringhausen am Edersee gehen oder auf dem Wartburgpfad (X9) aus Marburg (Lahn) hinter Battenberg in Richtung Rosenthal und Wartburg unterwegs sind, kommen an der Ruhebank und dem Durchblick vorbei.

Auf dem Ederhöhenweg (E) hinter Battenberg steigt der Wanderer aus Richtung Battenfeld bei Wegkilometer 92,2 auf 350 Meter in Richtung Frankenberg (Eder) hoch und sieht dann an der Wegbiegung geradeaus direkt zum Durchblick und zur Ruhebank.

Weitere Beiträge zum Battenberg Kunstweg sind im Folgenden verknüpft (bei Bedarf bitte anklicken):

5 Orte auf dem Holzweg

Neue Werke für den Kunstweg

Der König von Battenberg

ich steh im Wald

HOCH SITZEN

Zwölf Häkelkreise
6
4
4
4
5
3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.