Anzeige

An der Ederbrücke bei Dodenau.

Von Dodenau in Richtung Battenberg: die Auffahrt zur Brücke auf dem Ederradweg.
Battenberg (Eder): Ederbrücke | Der Sonnenschein an der Ederbrücke lädt zum Radfahren ein. Der Fernradweg R 8 und der Ederradweg führen östlich von Dodenau über diese gelungene Verbindung in Richtung Battenberg. Damit diese nur von Fußgängern und langsam fahrenden Fahrzeugen genutzt wird, sind entsprechende Sicherungsmaßnahmen getroffen worden. Die relativ neuen Hinweisschilder sind teilweise Ziel von "Spaßvögeln" geworden, verfehlen aber ihren Zweck dadurch vermutlich nicht.

Der Radweg beim Naturschutzgebiet Ederknie am Auhammer bei Battenberg (Eder) wird gut genutzt.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
67.936
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 08.04.2018 | 13:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.