Anzeige

Wahlen bei den Barsinghäuser Volleyballern

Leiten die Geschicke der Volleysparte des TSV Barsinghausen: Vorsitzender Jens Matthes, Vertreterin Gila Maiwald, Kassenwartin Dr. Stephanie Koch, Kassenprüfer Dagmar Blocksdorff, Julia Meier, Detlev Gehrke und Protokollantin Karola Hunte-Schinke; es fehlt Sportwart Axel Gildein

Vorstand der Volleyballsparte komplett

Bei der diesjährigen Spartenversammlung der Volleyballer, die Corona-bedingt in der TSV Gymnastikhalle am Waldstadion stattfand, konnten alle Vorstandsposten besetzt werden.
Gila Maiwald erklärte sich bereit, das Amt als stellvertretende Spartenleiterin auch für die nächsten zwei Jahre auszuüben. Neu im Vorstandsteam ist Axel Gildein, der für die Geschicke des Sportwarts gewonnen werden konnte. Als neu gewählter Kassenprüfer wird zukünftig Detlev Gehrke bei den Finanzen mitwirken.
Spartenvorsitzender Jens Matthes führte in seinem Jahresbericht zu 2020 aus, dass die Punktspielmannschaft die vergangene Saison unter den Corona-Vorschriften leider nicht bestreiten konnte. Durch mangelnde Trainingsmöglichkeiten und einige Abgänge von Spielerinnen hat sich das Team für die kommende Saison 2021/2022 daher nicht zum Punktspielbetrieb angemeldet. Auch der bereits gut geplante Spartenausflug nach Bremerhaven fiel der Pandemie zum Opfer.

Hoffnung auf Training im Freien

Für die Hobbyvolleyballer fand im April ein Arbeitseinsatz mit ‚Krauten und Jäten‘ auf den Kirchdorfer Beachplätzen an der Max-Planck-Straße statt. Die Sportler hoffen auf baldige Wiederaufnahme des Übungsbetriebes auf den Sandplätzen des Nachbarvereins, die jährlich vom TSV Barsinghausen für die Sommersaison dort angemietet werden. Das Freilufttraining ist auch ein kostenfreies Angebot der Sparte an alle Interessierte.
Aktuelle Hinweise zum Beginn der Beachsaison und einer möglichen Wiederaufnahme des Hallentrainings befinden sich auf der homepage unter: http://volleyball.tsv-barsinghausen.de/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.