Anzeige

Jahreshauptversammlung vom Schützenverein Egestorf 04

Vorstand
Barsinghausen: Schützenhaus Egestorf 04 | Am 11.2.2017 fand im Schützenhaus Egestorf 04 die JHV statt.
Im Jahresbericht vom 1. Vorsitzenden Uwe Harborth wurde der Mitgliedsbestand von zur Zeit 68 Mitgliedern hingewiesen dadurch hat der Verein nur noch wenig Geld für die Vereinsveranstaltungen zur Verfügung so dass ab sofort kräftig gespart werden muss.
Der Vorstand stellte daher einen Vorschlag zur Abstimmung um die Finanzen wieder aufzubessern.
Ab sofort soll nur noch der Schützenkönig und Schützenkönigin ausgeschossen werden und auf den Alterskönig sowie Alterskönigin verzichtet werden; auch die Scheibennagelung soll nicht mehr wie bisher durchgeführt werden kann aber auf Wunsch des Königspaares auf eigene Kosten privat durchgeführt werden.
Die reguläre Königsfeier soll jetzt am Tage nach dem Königsschießen abends nach der Proklamation gefeiert werden.
Diese Änderungen wurden vom Verein z.Teil mit nur einer Gegenstimme einstimmig beschlossen.
Bei den anschließenden Wahlen wurde Uwe Harborth wieder als 1. Vorsitzende bestätigt und der stellvertretene Kassierer Kurt Lattmann sowie Marc Kasubke als Schießsportleiter und Hans Günter Labbies als Jugendleiter wieder gewählt.
Karin Fiene stellte als Kassenprüferin den Antrag die Kassiererin und den gesamten Vorstand zu entlasten was auch einstimmig beschlossen wurde und wurde bei den Wahlen wieder als Kassenprüferin gewählt.
Bei den Ehrungen wurden Rolf Nowack und Frederick Hein für 15 Jahre, Peter Hennies für 25 Jahre, Kirsten Runge für 40 Jahre und Rudi Smuda für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Astrid Borgfeld und Elke Harborth erhielten die silberne Vereins-Ehrennadel verliehen.
Im Anschluss dieser Versammlung begann der gemütliche Teil mit einem gemeinsamen Essen und diversen Getränken bis zum späten Abend.
1
1
1
1
1 2
1
2
2
1
1
1
1
1
1 2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
1.633
Manfred Werner aus Leonberg | 26.02.2017 | 09:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.