Anzeige

BTV-Senioren überraschen mit zwei tollen Siegen

Die BTV-Herren 65 stehen kurz vor dem Aufstieg in die Regionalliga. Von links: Jürgen Wien, Fred Busche, Gerd Eisberg, Dieter Merfert und Herwig Miller. Nicht auf dem Foto: Hans Kalda. Foto: Peter Müller
Die beiden Senioren-Mannschaften des Barsinghäuser Tennisvereins (BTV) trumpften am Wochenende groß auf und schufen sich für die weiteren Punktspiele glänzende Aussichten.

Herren 60 (Regionalliga Nord/Ost 2): Umjubelter, unverhoffter Auswärtserfolg beim SV Bären Berlin. Ohne Spitzenspieler Petr Strait, gewann das Quartett hoch verdient mit 4:2, und sicherte sich damit bereits vorzeitig den Klassenerhalt. Reinhard Müller (Nr. 1), war gegen seinen überragend spielenden Gegner mit 0:6/1:6 chancenlos. Mit drei konzentriert herausgespielten Siegen von Peter Schneider (Nr. 2) mit 6:1/6:1, Manfred Raddatz (Nr. 3) mit 6:2/6:0 und Hans Schreiber mit 6:1/6:2, führte das Team zur Halbzeit überraschend mit 3:1. Raddatz/Schreiber erkämpften dann in der abschließenden Doppel-Paarung mit 6:1/6:3 den umjubelten Sieg zum 4:2-Endstand.

Herren 65 (Nordliga): Im Spitzenspiel daheim gegen den noch ungeschlagenen Bremerhavener TV v. 1905, überzeugte das gesamte Team mit großartigen Leistungen und verschaffte sich mit einem glanzvollen 6:0-Sieg, beste Voraussetzungen für den Aufstieg in die Regionalliga. Bei zwei noch ausstehenden Heimspielen sollte das angestrebte Ziel realisierbar sein. Spitzenspieler Jürgen Wien (Nr. 1) glänzte bei seinem 6:2/6:3-Erfolg mit unerreichbaren Grundschlägen und Netzattacken. Mit den besseren Nerven im Match-Tiebreak, sicherte sich Gerd Eisberg (Nr. 2) durch ein 7:6/3:6/10:5 einen wichtigen Punkt. Dieter Merfert (Nr. 3), musste sein ganzes Können aufbieten, um nach großem Kampf mit sehenswertem Spiel mit 7:5/6:4 seinen guten Gegner zu bezwingen. Auch Herwig Miller (Nr. 4), fand nach Startschwierigkeiten zu seinen gewohnt sicheren Schlägen und siegte klar mit 7:6/6:2. In den beiden abschließenden Doppeln, mussten Wien/Miller und Eisberg/Merfert hart kämpfen, um auch diese beiden Partien für den BTV siegreich abzuschließen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Barsinghausen kompakt | Erschienen am 03.12.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.