offline

Michael Pöllath

227
myheimat ist: Barsinghausen
227 Punkte | registriert seit 18.11.2011
Beiträge: 40 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
3 Bilder

Wandern im entlang der Böhme 3

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 12.04.2015 | 62 mal gelesen

Mehr als 20 NaturFreundinnen und NaturFreunde genießen die Sonnenstrahlen im Böhmetal "Unterm Schwanz" in Hannover am Bahnhof ist Treffpunkt. Mehr als 20 Personen haben sich zu der Wanderung der NaturFreunde aus Hannover und Barsinghausen angemeldet. Mit Zug und Bus geht es dann nach Dorfmark, wo die Wanderung entlang der Böhme beginnt. Erhard Schmidt, Wanderführer der NaturFreunde, weiß viel über die Gegend und die...

2 Bilder

Ein Bergmann vor der Deisterkohle 2

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 01.06.2016 | 38 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Ein Ausflug zum Feggendorfer Stollen. Eine Gruppe der Naturfreunde Barsinghausen wollte einmal den Feggendorfer Stollen kennen lernen. Er ist weniger bekannt als der Barsinghäuser Klosterstollen, aber Besucher können sich hier besser in die Arbeit der Bergleute hinein fühlen. Bildlich dargestellt kann man sagen, ein Gang durch den Klosterstollen von Barsinghausen ist wie ein Spaziergang durch einen Park mit Anfahrt in einer...

2 Bilder

TTIP - CETA - Tisa 2

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 09.09.2015 | 88 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Mehr als 40 interessierte Gäste diskutierten über die Folgen der geplanten Freihandelsabkommen mit Kanada und den USA. "Die Folgen des Freihandels, die wir jetzt in Europa durch den europäischen Binnenmarkt erleben, werden durch die transatlantischen Freihandelsabkommen noch verstärkt. Erhöhte Konkurrenz und Deregulierung sind die Folge. Die Milchbauern spüren gerade die Folgen dieser Deregulierung", erläutert Dr. Patrick...

1 Bild

Gut getarnt 1

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 29.05.2015 | 26 mal gelesen

Safaga (Ägypten): Ägypten | Schnappschuss

6 Bilder

NDR3 sendet live vom NaturFreundeHaus in Barsinghausen 1

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 23.11.2015 | 284 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Ein spannendes Erlebnis mit "Tietzers kommt"! Mit Übertragungswagen und Kamerateam erschien Sven Tietzer im NaturFreundeHaus, um einen Bericht über die NaturFreunde Barsinghausen im NDR3 zu senden. Der Wettergott meinte es gut und der blaue Himmel stellte einen herrlichen Hintergrund. "Auch bei 0 Grad hält das Ohr am Feuerkopf", erläutert Emily Herrn Tietzer, die gerade die letzten Arbeiten am getöpferten Feuerkopf...

3 Bilder

Sternwanderung mit den NaturFreunden Barsinghausen 1

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 30.08.2013 | 118 mal gelesen

Mehr als 20 Menschen lauschten der Saage um Perseus unter dem nächtlichen Sternenhimmel im Deister Wilfried Matlachowski und Friedrich Holtiegel luden zu einer besonderen Art der Nachtwanderung bei den NaturFreunden ein. Nach einer spannenden Einführung in die Welt der Astronomie mithilfe einer anschaulichen Computeranimation ging es, nachdem es endlich dunkel geworden war, in den Wald in Richtung Kammweg. Unter freiem...

Weihnachtsfeier der Naturfreunde Barsinghausen

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 07.12.2011 | 218 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Um 18.00 Uhr beginnt die Weihnachtsfeierder NaturFreunde Barsinghausen mit einem leckerem Essen, Vorträgen und Gedichten im NaturFreundehaus im Bullerbachtal. Gäste sind herzlich willkommen! Kosten: für Naturfreunde 12,00 €, für Gäste 13,50 € Anmeldung bitte bis zum 12.Dezember 2011 im Naturfreundehaus Barsinghausen · Telefon · 0 51 05 | 23 05

Neujahrstreffen der NaturFreunde Barsinghausen

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 07.12.2011 | 130 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Wir treffen uns traditionell zur Begrüßung des neuen Jahres um 11.00 Uhr im Naturfreundehaus um auf ein friedliches und für uns alle glücklich verlaufendes Jahr anstoßen. Zu Mittag gibt es lecker eingelegten Hering. Kosten: Naturfreunde 6,00 €, Gäste 8,00 € Anmeldung bitte bis zum 27. Dezember 2011 im Naturfreundehaus Barsinghausen · Telefon · 0 51 05 | 23 05

Gemeinsames Frühstück der NaturFreunde Barsinghausen

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 07.12.2011 | 249 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Die Naturfreunde treffen sich um 10.00 Uhr zum monatlichen Frühstück in geselliger Runde im Naturfreundehaus. Gäste sind herzlich willkommen! Kosten: für Naturfreunde 6,00 € für Gäste 7,00 € Um planen zu können, bitten wir um Anmeldung im Naturfreundehaus, bis zwei Tage vor dem Termin.

Kräuterwanderung der Naturfreunde

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 26.04.2012 | 241 mal gelesen

"Wildkräuter sind schmackhaft und gesund", erklärt Elke Willrutz von den Naturfreunden in Barsinghausen. "Sie entschlacken den Körper und bieten viel Vitamin C. Außerdem macht es Spaß und ist ein Abenteuer sie zu sammeln." Diese Erfahrung machten ca. 20 Kinder und Erwachsene der diesjährigen Naturfreunde-Kräuterwanderung. Schon morgens um 9.00 Uhr, bei herrlichen Sonnenschein, traf man sich und startete zunächst zu einer...

„Zu Gast in Togo“ Ein Film / Dia – Vortrag

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 26.04.2012 | 335 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Dazu laden herzlich ein: Die Naturfreunde Barsinghausen, der Internationale Frauentreff, und der Arbeitskreis Kulturelle Vielfalt. Anlass ist der Besuch von Herrn Koku Klutze aus Togo, der sich zur Zeit bei seinen Freunden Heimke und Jörg Dernedde aufhält, die Mitglieder des Vereins „Togo – Freunde – Hannover“ sind. Herr Klutze studierte und arbeitete vor Jahren im Krankenhaus Siloah in Hannover und war danach Leiter...

Wachstum wohin? Diskussionsabend zum Thema: Nachhaltiges Wirtschaften mit Prof. Paech

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 11.09.2012 | 328 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Die natürlichen Ressourcen der Erde schwinden, wir haben den Höhepunkt der Erdölförderung- dem Grundstoff unserer kapitalistischen Wirtschaft - erreicht, wenn nicht gar überschritten. Selbst das Süßwasser wir in manchen Regionen dieser Welt knapp. Eine gängige Antwort ist das Festhalten am permanenten Wirtschaftswachstum, es soll aber effizienter und ökologischer werden. Prof. Dr. Niko Paech bestreitet, dass dies möglich ist...

1 Bild

Postwachstumsökonomie: die Herausforderung der nahen Zukunft - eine Informationsveranstaltung im NaturFreundehaus

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 29.09.2012 | 354 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Prof. Niko Paech zu Gast im Barsinghäuser NaturFreundeHaus - eine Veranstaltung des DGB und der NaturFreunde In einem spannenden Vortrag erläuterte Prof. Dr. Niko Paech vor ca. 20 interessierten Gästen sein Konzept der Postwachstumsökonomie. Die peaks of oil und der seltenen Erden sind überschritten, ein stetiges Wirtschaftswachstum weltweit erscheint unmöglich. Wie könnte eine nicht-wachsende Ökonmie aussehen, wie könnte...

Experimentelle Bildgestaltung bei den NaturFreunden

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 07.10.2012 | 264 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Wir wollen aus unterschiedlichen diversen Materialien wie Pappe, Papier, Fotos und Acryl kleine Kunstwerke herstellen. Damit nasses Papier trocknen kann oder ein weiteres Kunstwerk entsteht, arbeiten wir an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Kosten: NaturFreunde 6,00 €, Gäste 8,00 € Information und Anmeldung: Elke Willruth · Telefon · 0 51 05 | 13 95, oder e - Mail · dirk.willruth@t-online.de Bitte beachten: Die...

1 Bild

Unterwegs auf dem Europäischen Fernwanderweg Nr. 1 - Vortrag am 25.10.2012, 18 Uhr, im NaturFreundeHaus Barsinghausen

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 07.10.2012 | 255 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Von der dänischen Grenze durch die ganze Bundesrepublik bis zum Zürichsee wanderte Helga Winkler gemeinsam mit ihrem Mann auf dem Europäischen Fernwanderweg Nr. 1, der auch über den Deister verläuft. Sie berichtet in ihrem Vortrag, der mit Fotos und Filmausschnitten untermalt ist, von persönlichen und bewegenden Erlebnissen auf der 1850 km langen Wanderung. Dabei möchte sie auch aufzeigen, dass man sich nicht unbedingt auf...