offline

Michael Pöllath

227
myheimat ist: Barsinghausen
227 Punkte | registriert seit 18.11.2011
Beiträge: 40 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
5 Bilder

Gruß nach vorn!

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 15.10.2016 | 16 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Ein Tucholsky-Abend im Bullerbachtal. Die ausverkaufte Abendveranstaltung in der Kulturreihe „klein aber fein“ der NaturFreunde Barsinghausen begeisterte nicht nur die Besucherinnen und Besucher. Auch die Künstler, die eigens aus Berlin angereist waren, freuten sich, auf der improvisierten kleinen Bühne mit Kontakt zum Publikum zu spielen. Eine Zeitreise: ein Mann taucht aus den Wirren der Nachkriegszeit 1918 auf und...

2 Bilder

Klein aber fein - Open Air Konzert vor idyllischer Kulisse

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 11.09.2016 | 33 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Germaid (Gesang, Gitarre) und Miko (Geige, Trommel) begeisterten zum Auftakt einer neuen Veranstaltugsreihe der NaturFreunde "klein aber fein" ihr Publikum mit autobiografischen Geschichten und den dazu passenden Liedern beim 1. Open Air Konzert in der wunderschön gestalteteten Atmosphäre der Hütten auf dem Gelände der NaturFreunde. "Das Wetter hat prima mitgespielt und das Konzert ist ausverkauft", freut sich Renate Ernst...

9 Bilder

Barsinghäuser NaturFreunde auf dem Dach Afrikas

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 06.09.2016 | 37 mal gelesen

Moshi (Tansania): Kilimandjaro | Eine Besteigung des Kilimandjaros. Mit 5.895 m Höhe über dem Meeresspiegel ist der Kilimandjaro der größte frei stehende Berg der Welt. Eine Herausforderung und ein Erlebnis besonderer Art. "Da wird die Luft ganz schön dünn, da oben", weiß Wilfried Matlachowski. Er muss es schließlich wissen, er war ja oben. 7 Tage dauerte die Tour, übernachtet wird in Zelten. Von Westen durch Kulturlandschaft und Regenwald wird das...

5 Bilder

Tag der offenen Tür

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 01.08.2016 | 25 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Ein multikultureller Nachmittag am NaturFreundeHaus in Barsinghausen "Bei uns NaturFreunden sind alle herzlich willkommen, egal welchen Geschlechts, welchen Alters, welcher Herkunft oder Hautfarbe. Nur Rassisten und Neofaschisten haben hier nichts verloren." Mit diesen Worten eröffnete der Vorsitzende der Barsinghäuser NaturFreunde den Tag der offenen Tür, zu dem deutlich mehr Menschen erschienen, als erwartet. Das...

2 Bilder

Ein Bergmann vor der Deisterkohle 2

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 01.06.2016 | 38 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Ein Ausflug zum Feggendorfer Stollen. Eine Gruppe der Naturfreunde Barsinghausen wollte einmal den Feggendorfer Stollen kennen lernen. Er ist weniger bekannt als der Barsinghäuser Klosterstollen, aber Besucher können sich hier besser in die Arbeit der Bergleute hinein fühlen. Bildlich dargestellt kann man sagen, ein Gang durch den Klosterstollen von Barsinghausen ist wie ein Spaziergang durch einen Park mit Anfahrt in einer...

3 Bilder

Kräuterwanderung im Deister für Jung und Alt

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 25.04.2016 | 53 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Mit Kräuterhexe und Kräuterpfannkuchen mit Graupeln. Viele Kinder und Erwachsene trafen sich bei bestem Aprilwetter zum Kräutersammeln am NaturFreundeHaus. Sonne, Wind, Graupel und Regen bei knackigen 7 Grad machten dem April alle Ehre. Fachkundig angeleitet von Elke Willruth, NaturFreundin von Kindesbeinen an, blieb keine Frage offen. "Kräuterwandern mit frischen Kräterpfannkuchen vom offenen Feuer und das mit Graupel dazu...

6 Bilder

Mit Geschichten auf schönen Wegen durch das Bodetal

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 20.03.2016 | 19 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Auf die Rosstrappe und zum Hexentanzplatz. "Es war ein spannender Ausflug auch für unsere Kinder", ist der Tenor der Familien, die sich trotz Nieselregen am Morgen auf den Weg nach Thale gemacht haben. Während die Landschaft vor allem die Eltern begeisterte, konnten sich die Jüngeren an den Sagen und Hexen erfreuen. "War ein wirklich toller Ausflug und dafür nochmal vielen Dank an die Famile Kröber, die die Tour vorbereitet...

1 Bild

Jubilarehrungen, gestiegene Mitgliederzahlen und Berichte über die vielfältigen Aktivitäten 2015

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 20.02.2016 | 109 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Die Jahreshauptversammlung der Barsingäuser NaturFreunde Wie bei den NaturFreunden in Barsinghausen üblich begann die Jahreshauptversammlung mit Lieder, die vom Chor der NaturFreunde vorbereitet worden waren. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Helga Nolte und Elke Willruth ausgezeichnet. Edith und Günter Kiehm wurden für 50 Jahre und Hildegard Lichey für 25 Jahre Mitgliedschaft in Abwesenheit geehrt. Ausserhalb der...

1 Bild

Familienausflug in die Autostadt der NaturFreunde

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 02.02.2016 | 70 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Phaeno kann jung und alt begeistern. Mehr als 20 NaturFreundinnen und NaturFreunde machten sich auf den Weg nach Wolfsburg in die Autostadt. "Es war eine toller Ausflug" meint Beate von Walthausen, "das können wir gerne wiederholen." In der Experimentierlandschaft war für alle etwas dabei. Kinder fanden das genau so spannend, wie ihre Eltern oder Großeltern.

1 Bild

Thomas Piketty: Das Kapital im 21. Jahrhundert

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 22.01.2016 | 84 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Politischer Spätschoppen in Kooperation von DGB und NaturFreunden Mehr als 20 Personen diskutierten im Anschluß an den Vortag von Ulrich Künzel im Rahmen des politischen Spätschoppens die zentralen Thesen Pikettys. Dieses Buch zeichnet die historische Entwicklung der Ungleichheit von Vermögen auf der Basis umfangreichen Datenmaterials seit dem frühen 18. Jahrhundert nach und untermauert die These, dass lediglich in der Zeit...

6 Bilder

NDR3 sendet live vom NaturFreundeHaus in Barsinghausen 1

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 23.11.2015 | 284 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Ein spannendes Erlebnis mit "Tietzers kommt"! Mit Übertragungswagen und Kamerateam erschien Sven Tietzer im NaturFreundeHaus, um einen Bericht über die NaturFreunde Barsinghausen im NDR3 zu senden. Der Wettergott meinte es gut und der blaue Himmel stellte einen herrlichen Hintergrund. "Auch bei 0 Grad hält das Ohr am Feuerkopf", erläutert Emily Herrn Tietzer, die gerade die letzten Arbeiten am getöpferten Feuerkopf...

2 Bilder

Glühweinkutschfahrt im Deister mit dem ersten Schnee

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 22.11.2015 | 74 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Schnee und Kutsche mit Decke und Glühwein - ein gelungener Winteranfang Mit zwei Kutschen und ausreichend Glühwein und Punsch geht es von Langreder in den Deister bis zur Waldapotheke. "Das ist doch genau das richtige Wetter für den ersten Glühwein," sagt Elke Willruth, die ausreichend Punsch und Glühwein vorbereitet hat. Nach einer Rast mit Kaffe und Kuchen geht es zurück bei ordentlich Schneetreiben. Eingewickelt in...

2 Bilder

TTIP - CETA - Tisa 2

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 09.09.2015 | 88 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Mehr als 40 interessierte Gäste diskutierten über die Folgen der geplanten Freihandelsabkommen mit Kanada und den USA. "Die Folgen des Freihandels, die wir jetzt in Europa durch den europäischen Binnenmarkt erleben, werden durch die transatlantischen Freihandelsabkommen noch verstärkt. Erhöhte Konkurrenz und Deregulierung sind die Folge. Die Milchbauern spüren gerade die Folgen dieser Deregulierung", erläutert Dr. Patrick...

4 Bilder

Wattwanderung nach Neuwerk

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 27.07.2015 | 164 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Trotz Sturm und Hagel viel Spaß und Abenteuer Mit dreizehn Personen ging es von Cuxhaven-Sahlenburg aus nach Neuwerk. Mit leichtem Nieselregen ging's los, der wuchs aber nach zwei Dritteln des Weges dann doch zu einem echten Sturm mit Orkanböen. Hagel und Regen fielen nicht senkrecht sondern trieben waagerecht durch die Luft. Binnen Sekunden war die Insel verschwunden in Wolken und der Wind trieb die Nordsee zurück ins...

1 Bild

Gut getarnt 1

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 29.05.2015 | 26 mal gelesen

Safaga (Ägypten): Ägypten | Schnappschuss