offline

Karl-Heinz Pfennig

207
myheimat ist: Barsinghausen
207 Punkte | registriert seit 22.01.2015
Beiträge: 36 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 3
Wanderführer und Pressewart im Kneipp-Verein Barsinghausen; Wanderführer im TSV-Egestorf
2 Bilder

Eine Bilderbuchlandschaft im nördlichen Hessen erwandert

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 05.10.2018 | 55 mal gelesen

Samstagswandergruppe vom Kneipp-Verein Barsinghausen am Tag der Deutschen Einheit als Grenzgänger unterwegs. Die Wanderer  des Kneippvereins Barsinghausen machte sich mit einem vollbesetzten Kleinbus auf den Weg, um zunächst vom geschichtsträchtigen Ort Werleshausen aus die Wanderung entlang der Werra zum thüringischen Ort Lindewerra mit seinen Stockmacher Manufakturen anzutreten, die auch zu DDR – Zeiten existierten und...

15 Bilder

Auf den Spuren der Geschichte im Süntel

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 24.09.2018 | 62 mal gelesen

Samstagswandergruppe im Kneipp-Verein Barsinghausen im Dachteld unterwegs. Am letzten warmen Wochenende des zu Ende gehenden Sommers, machten sich die Wanderer der Samstagsgruppe im Kneippvereins Barsinghausen auf, um von der Hochfläche bei Langenfeld die Natur unseres Nachbarhöhenzuges zu erkunden. Zunächst ging es zur romantisch gelegenen Blutbachquelle, deren Wasser in normalen Zeiten das Totental mit Feuchtigkeit...

30 Bilder

Ein Schlachtfeld, ein verborgenes Dorf und ein Hindernispfad

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 11.09.2018 | 77 mal gelesen

Samstagsgruppe des Kneipp-Vereins Barsinghausen auf Spurensuche im römisch-germanischen Schlachtfeld am Harzhorn. Zu einer sehr interessanten und geschichtsträchtigen Wanderung von Harriehausen zum Harzhorn , dann weiter über den Vogelberg, Äbtissinenberg und Kühler nach Bad Gandersheim, machten sich 21 Wanderer bei bestem Wanderwetter auf. Die Anreise zum Startpunkt der Wanderung am Freizeitpark Harriehausen war mit...

13 Bilder

50 Jahre Ehepaarturnen im TSV-Egestorf

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 25.08.2018 | 100 mal gelesen

Ein Tagesausflug in das Venedig von Holland. Dieses Jubiläum wurde zum Anlass genommen, einen Tagesausflug mit dem Bus nach Giethoorn, dem Venedig von Holland, zu unternehmen. Giethoorn liegt in der Provinz Overijssel im Nationalpark Weerribben-Wieden ca. 300km entfernt. Am frühen Morgen startete der Bus von der Fritz-Ahrberg Halle mit 25 Ehepaarturnern an Bord und erreichte nach einer reibungslosen Fahrt gegen 11.00 Uhr...

12 Bilder

Wie kommt das Wasser in den Hahn?

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 18.08.2018 | 66 mal gelesen

Die Samstagswandergruppe vom Kneipp-Verein Barsinghausen auf Wassersuche.Die Wanderer des Kneippvereins Barsinghausen erfuhren an einem Wochenende in Rahmen einer Wanderung in den Fuhrberger Wäldern, welch großer Aufwand getrieben wird, um der Bevölkerung von Hannover und Umgebung stets einwandfreies Trinkwasser in ausreichender Menge zur Verfügung zu stellen. Das im Jahr 1959 in Betrieb gegangene Wasserwerk Fuhrberg wurde...

13 Bilder

Viel Wasser, Autopanne und freundliche Helfer 1

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 07.08.2018 | 41 mal gelesen

Wie uns in der Türkei bei einer Autopanne schnell und einfach geholfen wurde Auf unserer Wohnmobilreise in der Türkei wollen wir die im Norden von Antalya liegenden Kursunlu-Wasserfälle besuchen, trotz der manchmal überspülten Straßen, verursacht durch die anhaltenden Regenfälle. Es regnet immer noch leicht als wir den Parkplatz vor den Kusunlu-Wasserfällen erreichen. Das sonst sehr klare Wasser hat durch die vielen...

17 Bilder

Kneipp-Verein Barsinghausen auf großer Runde um den Rumbecker Berg.

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 26.06.2018 | 58 mal gelesen

Grandioser Rundblick über das Lipperland. Trotz leichten Regens machten sich die Wanderfreunde des Kneipp-Vereins Barsinghausen auf den Weg nach Wennenkamp. Der kleine Ort am Südhang des Rumbecker Berges liegt in einer zauberhaften Landschaft und gilt als Geheimtipp für Wanderfreunde. Bereits die Anfahrt über schmale und kurvenreiche Landstraßen war erlebnisreich und ein Genuss für Naturliebhaber. Die am Waldrand ...

9 Bilder

Schnepfen- und Schnapsplatz, ein toter Luchs und eine Barockkirche

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 14.06.2018 | 73 mal gelesen

Eine Wanderung im Oberharz mit der Wochenendgruppe vom Kneipp-Verein Barsinghausen. Das Wetter an den Tagen vor dem 02.Juni 2018 war geprägt von Hitze, Schwüle und kräftigen Gewitter mit Starkregen. So war der Wanderführer beruhigt, dass für den Wandertag ein bedeckter Himmel mit niedrigeren Temperaturen und sehr wenig Gewitterneigung vorhergesagt worden war. So zeigte sich das Wetter auf der Busfahrt auch mit...

11 Bilder

Everstein, Burgberg und der Frauenschuh 1

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 27.05.2018 | 141 mal gelesen

Zur Frauenschuhfläche auf dem Burgberg Trotz der angekündigten hohen Temperaturen machten sich zahlreiche Wanderfreunde des Kneipp-Vereins Barsinghausen mit ihren PKWs auf den Weg zu einem besonderen Naturereignis. Anfang bis Mitte Mai erblüht auf einer kleinen Waldfläche des Burgberges zwischen Vogler und Solling der exotisch anmutende Frauenschuh. Es handelt sich hierbei um eine Orchideenart. Die Fahrt zum...

17 Bilder

Wanderung und Broteinkauf mit kostenlosem Taxidienst 1

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 23.05.2018 | 36 mal gelesen

Eine schöne Wanderung an der türkischen Riviera und sehr freundliche Helfer. Wir stehen mit unserem Wohnmobil auf einem Picknickplatz an der türkischen Riviera zwischen Mavikent und Karaöz direkt am Mittelmeer. Es ist ein herrlicher sonniger Frühlingstag mit einer leichten Brise von See her und einer angenehmen Temperatur. So beschließe ich heute einmal allein eine kleine Fototour in den ca. 3 km entfernten Ort...

1 Bild

Die Rühler Schweiz – Wanderung der offenen Fernen

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 16.05.2018 | 41 mal gelesen

Die Samstagsgruppe vom Kneipp-Verein Barsinghausen in der Rühler Schweiz. Die Wandergruppe des Kneippvereins Barsinghausen startete in Golmbach, dem Zentrum der Rühler Schweiz, zu einer Rundwanderung mit immer neuen, faszinierenden Fernblicken auf die Bergwelt des südlichen Voglers. Leicht bergan steigend wurde schon bald ein stillgelegter Steinbruch erreicht, wo rückblickend das Kloster Amelungsborn gesichtet wurde, das...

13 Bilder

Auf dem GR36 hoch über der Orne

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 04.05.2018 | 21 mal gelesen

Wandern in der Normannischen Schweiz bei Clécy Auf einer Fahrt mit dem Wohnmobil durch die Normandie stehen wir am 30. Juni 2015 auf dem Stellplatz in Clézy. Von hier wollen wir eine Wanderung machen und stehen deshalb schon um 06:00 Uhr auf um so noch die Morgenkühle für den Anfang zu nutzen. Den Einstieg zur Wanderung (aus dem Rother-Wanderführer Normandie), die unter dem Motto Rochers de la Houle und Rochers des...

17 Bilder

Burg Eggum die keine ist, ein Kopf steht kopf und ein toter Briefkasten 1

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 04.05.2018 | 47 mal gelesen

Eine schwierige Wanderung in Nordnorwegen zum Leuchtturm Gleivneset Es ist der 24. August 2009 und wir stehen mit unserem Wohnmobil in völliger Einsamkeit an der Straße nach Sandoy nahe Vestresand (N68°19‘40.4“; E13°53‘14,4“E, Lofoten) in Nordnorwegen. So weit nördlich ist hier der Sommer schon vorbei, was wir auch in den letzten Tagen durch den Regen und kühlen Tagestemperaturen bemerken konnten. Bei einer...

22 Bilder

Türkische Riviera, Kap Gelidonya und eine Ottomane 1

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 04.05.2018 | 38 mal gelesen

Eine Wanderung auf dem lykischen Weg zum Leuchtturm  Kap Gelidonya Wir stehen Anfang Januar 2012 mit unserem Wohnmobil in der Türkei auf einem schönen Picknickplatz zwischen Mavikent und Karaöz, direkt am Meer. Der Platz bietet unter Kiefern Schatten, herrliche Aussicht auf das Meer, einen Brunnen und nicht gerade komfortable Toiletten. Er ist aber sehr beliebt bei der einheimischen Bevölkerung, die an den Wochenenden hier...

18 Bilder

Feensee, Arbre d'Or, die Gräber von Viviane und Merlin. 2

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 03.05.2018 | 46 mal gelesen

Eine Wanderung zu sagenhaften Plätzen im Wald von Brocéliande. Mit unserem Wohnmobil stehen wir auf einer Rundreise durch die Bretagne in dem kleinen Ort Tréhorenteuc auf dem Parkplatz der Touristinformation. Wir wollen die Gräber von Viviane und Merlin besuchen. Der Sage nach wurde im Wald von Brocéliande der Zauberer Merlin von Viviane in eine Weßdornhecke gebannt, nachdem er ihr die Quellen seiner Zauberkräfte...