offline

Hans-Joachim Tilgner

Hans-Joachim Tilgner
1.491
myheimat ist: Barsinghausen
1.491 Punkte | registriert seit 08.05.2008
Beiträge: 224 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 9
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Ist die Grundsteuer gerecht ? 1

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 02.10.2018 | 122 mal gelesen

In Niedersachsen hat jede fünfte Gemeinde in diesem Jahr die Grundsteuer erhöht. Somit ist die Belastung der Grundeigentümer teilweise bis zum Limit gestiegen. Die Grundsteuer wird von vielen Gemeinden zur Konsolidierung der Haushalte genutzt. Niedersachsen hatte 2017 ein Grundsteueraufkommen von über 1,34 Milliarden Euro. Die Grundsteuer ist auch die höchste Einnahmequelle der Städte und Kommunen. Das heißt doch aber,...

Elementarversicherung in der heutigen Zeit

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 01.10.2018 | 62 mal gelesen

Barsinghausen: Landgasthaus Schisanowski | Die Siedlergemeinschaft Hohenbostel - Bördedörfer e.V. lädt alle Mitglieder zu einem Informationsabend am Donnerstag, den 11.10.2018 um 18,30 Uhr ins Landgasthaus Schisanowski in Hohenbostel, Heerstr. 15 ein. Das Thema ist: "Elementarversicherung in der heutigen Zeit". Der Vortrag wird von Herrn Olaf Pappermann gehalten. Eingeladen haben wir auch Frau Heß vom LVB, die aus der Sicht des LVB dazu Stellung nehmen wird. Uns...

Brauchen wir eine Mietpreisbremse ?

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 25.09.2018 | 89 mal gelesen

Diese Frage sollte man sich einmal stellen. Jetzt sollte auch die Frage gestellt werden, was ist Miete ? Miete steht nach Wikipedia für den Abschluß oder Durchführung eines Mietvertrages und steht für den Mietzins vom Mieter zu zahlende Entgelt. Miete steht auch für Erdmiete (Vor- ratsgrube, Lagerung von Schüttgütern usw.). Miete gemäß Lexikon: Ist Miete ein Vertrag durch den sich der Vermieter verpflichtet, dem Mieter...

Was haben Straßenausbaubeiträge mit Lebensqualität zu tun ?

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 06.08.2018 | 82 mal gelesen

Die Kommunen und Landespolitiker argumentieren, wenn die Anliegerstraßen saniert werden, steigt die Lebensqualität der Immobilienbesitzer, denn von anderen wird nicht ge- sprochen. Denn nur deren Lebensqualität kann gesteigert werden, denn nur sie bezahlen die Kosten. Die Mieter haben keine Lebensqualitätssteigerung, so sagt es die Politik. So argumentieren auch Prof.Dr. Driehaus und auch Erwin Ruff in seinen Aufsätzen....

Türken was nun ? 6

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 25.06.2018 | 77 mal gelesen

Erdogan hat in der Türkei die Wahl gewonnen. Der Weg ist frei zur Diktatur und dies mit Hilfe der in Deutschland lebenden Türken.Die auch noch nach dem Wahlsieg mit Begeisterung in Deutschland demonstriert haben, wenn es in der Türkei besser ist, warum gehen sie nicht zurück. Dies auch noch mit der zweiten Staatsbürgerschaft, diese Leute haben keine Moral. Hätten sie diese wären sie längst in der Türkei. Die in...

Sind riesige Windkraftanlagen notwendig? 11

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 09.05.2018 | 96 mal gelesen

Der Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V. vertritt auch die Energiewende und ist auch für die Verwirklichung der Klimaziele. Nur muss dies im Rahmen einer vertretbaren Größenordnung passieren. Es darf nicht zu Lasten der Mitbürger und deren Verschlechter- ung der Lebensqualität führen. Hierzu gehören Lärmbelästigung und gesundheitliche Gefährdung durch Infraschall. Bei Infraschall handelt es sich um Töne, die so tief...

Hartz IV einmal etwas anders. 9

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 19.04.2018 | 102 mal gelesen

Wir waren im Urlaub auf Madeira. Dabei hatte ich die Gelegenheit mit einer einheimischen Reiseleiterin über die sozialen Probleme auf Madeira zu sprechen. Sie erzählte mir, das es auch auf Madeira Sozialleistungen entpr. unserem Hartz IV gibt. Diese Sozialleistungen sind aber an Bedingungen geknüpft, z.B.: 1. Müssen die Kinder regelmäßig zur Schule gehen 2. Sie dürfen keine Alkoholiker sein 3. Sie dürfen nicht...

Warum der Haß der Muslime und Antisemitismus der Muslime ? 8

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 05.04.2018 | 114 mal gelesen

Die Diskriminierung, Haß und Antisemitismus von Seiten der Muslime gegenüber Christen und Juden nimmt immer mehr zu. Die tritt auch immer mehr an Schulen auf. Dies ist un- verständlich und nicht begreifbar. Werden diese Menschen doch von uns aufgenommen und von uns kostenlos versorgt, obwohl es auch bei uns genügend arme Menschen gibt. Dann holen sie noch ihre Familien nach (3 Frauen mit 23 Kindern) und diese müssen...

Stellungsnahme zum Interview Mieterbund Hannover 13

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 26.03.2018 | 62 mal gelesen

Stellungsnahme zum Interview von Herrn Fries Mieterbund Hannover: Sehr geehrter Herr Fries, Sie hatten in der Ausgabe HAZ Nr. 67 vom 20.03.2018 ein Interview gegeben. In dem Sie die Mieter schützen wollen, ist ja auch gemäß Ihrer Position legitim, damit die Mieter an den Straßenausbauzbeiträgen nicht beteiligt werden. Dies halten Sie nach Ihrem Interview für soizial gerecht und sozial ausgewogen. Da muss ich Ihnen...

Geschlechtergerechte Sprache macht das Sinn ? 4

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 26.03.2018 | 54 mal gelesen

Unter dem Begriff "geschlechtergerechte Sprache" wird ein Sprachgebrauch verstanden, der darauf abzielt, die Gleichstellung der Geschlechter zum Ausdruck zu bringen. In der geschlechtergerechten Sprache werden im westentlichen zwei Wege eingeschlagen. Der Erste macht das Geschlecht sichtbar, indem die weibliche und die männliche Form ex- plisit genannt wird, andere verwenden geschlechter neutrale Formulierungen....

Warum Familiennachzug ? 4

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 01.02.2018 | 70 mal gelesen

Die jungen Syrer, die zu uns als sogenannte Kriegsflüchtlinge gekommen sind, sollen nach Einigung der SPD und CDU ihre Familien nachholen. Was sind das für Leute ? Diese jungen Männer sind, wie sich herausstellte, Deserteure, die den Einzug zur Arme umgangen haben, indem sie geflüchtet sind. Hier sollte man einmal über die Moral dieser Leute nachdenken. Sie habensich dem Staatsdienst entzogen, d.h. sie haben nichts für...

Was ist eigentlich Diskriminierung ? 4

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 30.12.2017 | 67 mal gelesen

Diskriminierung beschreibt die unterschiedliche Behandlung von Menschen. Die Benach- teiligung von Menschen kann auf verschiedenen Eigenschaften beruhen. Besonders häufig werden Menschen aufgrund ihres Geschlechts, ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihres Alters, ihrer Vorurteile ihrer Einstellung diskriminiert. Wenn Menschen Wörter raussuchen die Diskriminierent sein sollen, entweder haben sie viel...

Demokratieverständnis ? 22

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 28.11.2017 | 168 mal gelesen

Die Schmierereien gegen die AFD ist rechtlich zu verurteilen und die Leute die dies tun sind einfach Kriminelle, selbstverständlich auch Nazi-Schmierereien. Die linke Szene hat meines Erachtens keine demokratische Gesinnung und Verständnis. Die AFD ist bei der Bundestagswahl von ca, 6 - 8 Millionen Wählern auf demokratischem Weg gewählt worden. Der linken Gruppierung fehlt das demokratische Verständnis für freie Wahlen....

Infrastruktur- und Klimawende. 7

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 14.11.2017 | 64 mal gelesen

Es ist schon Lustig, Koalitionsverhandlungen bringen es an den Tag, aber was viele Mit- bürger schon seid Jahren wissen, wir haben einen Investitionsnachholbedarf bei der Infrastruktur von 50 Jahren. Die SPD merkt es auch schon, wie schlau doch diese Leute sind. Herr Schneider der Finanzminister von Niedersachsen plädiert für Investitionen in Straßen und Infrastruktur der "unterlassenen Instandhaltung". Dann sagt der...

Nazi Symbole an Kirchenglocken. 6

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 19.09.2017 | 98 mal gelesen

Die Glocken in den Kirchen in Fuhrberg und Schweringen tragen Nazi-Symbole und sollen nach 80 Jahren ersetzt werden. Warum merkt man dies erst nach 80 Jahren ? Die Kirchen- gemeinden und die Evangelische Landeskirche waren damals froh, das die Glocken ihnen geschenkt wurden. Warum die Nazisäuberung erst nach 80 Jahren ? Die Zeit der Säuber- ung war doch schon in 50 - bis 80 er Jahren. Die Evangelische-Landeskirche hat...