offline

Edith Zgrzebski

6.039
myheimat ist: Barsinghausen
6.039 Punkte | registriert seit 08.08.2011
Beiträge: 182 Schnappschüsse: 109 Kommentare: 3.456
Folgt: 21 Gefolgt von: 18
Meine Hobbies....? Das Schöne an meinen Hobbies ist, daß ich darin ganz aufgehen kann. Für die Beruhigung und zur Entspannung spiele ich gerne die Zither, für die Gesundheit und die Bewegung laufe und walke ich gerne im Deister und für das leibliche Wohl backe ich Brot und Kuchen in unserem Steinofen-Backhaus im Garten.
22 Bilder

Museum in Springe besichtigt bei Regenwetter. 16

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Springe | am 22.01.2012 | 446 mal gelesen

Springe: Museum | Das Wetter, es ist so trostlos, was sollen wir nur machen. Ja natürlich, wir fahren ins Museum. Aber wohin? Ins Museum nach Springe. Da waren wir noch nicht. Im unteren Bereich ist die Kasse und auch die Toiletten. Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Eine Treppe führt nach oben. Jede Abteilung ist ein kleines Museum für sich. Die Textilabteilung wurde 1995 in einem Saitenflügel eröffnet. Sie enthält den Weg vom Flachs...

6 Bilder

Geburtstagsfeier in der Petrus-Gemeinde 15

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 05.07.2012 | 381 mal gelesen

Heute war ein schöner Tag für viele Geburtstagskinder der Senioren ab dem 80. Lebenjahr. Viermal im Jahr werden die Senioren der Petrus- Gemeinde eingeladen um miteinander ihren Geburtstag zu feiern. Viele der Senioren sind mitlerweile Witwe oder Witwer geworden und feiern ihren Geburtstag nicht mehr. Um so mehr freuen sie sich dann auf diesen Tag in der Petrus- Gemeinde. Nach der Begrüßung und einer kleinen Andacht mit...

6 Bilder

Winterspaziergang im Deister 14

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 15.12.2012 | 338 mal gelesen

Barsinghausen: Edith | Am Mittwoch den 12.12.2012 um 9.15 Uhr haben mein Mann und ich einen Winterspaziergang im Deister gemacht. Der Deister hatte sein weißes Kleid angezogen und wir die Winterjacken. Gut zwei Stunden waren wir unterwegs.

2 Bilder

Musik spielt in ihrem Leben eine wichtige Rolle: Zitherspielerin Edith Zgrzebski. 13

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 12.12.2011 | 1060 mal gelesen

Barsinghausen: Stettiner Str. | Auszug aus der Verlagsbeilage der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung / Neue Presse Dezember 2011 aktiv im leben Donnerstag, 1. Dezember 2011 Musik spielt in ihrem Leben eine wichtige Rolle: Zitherspielerin Edith Zgrzebski. Neue Saiten im Leben entdecken. Zarte Klänge schweben durch das Wohnzimmer und weben ein fragiles Netz aus silbrig schimmernden Tönen. Konzentriert bewegt Edith Zgrzebski ihre Hände über die...

1 Bild

Weihnachtsbäckerei der Engeln 13

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 30.12.2011 | 153 mal gelesen

Barsinghausen: Edith | Schnappschuss

1 Bild

Kleiner Igel läuft am Tage durch meinen Garten. Auch er wartet auf den Frühling. Ihm geht es gut und er ist gesund. 12

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 11.04.2013 | 109 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wir suchen überall und fast vor der Haustür ist er zu findem. 12

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 07.10.2012 | 214 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Spaziergang im Deister 12

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 28.10.2012 | 267 mal gelesen

Barsinghausen: Edith | Heute Morgen, Sonntag den 28.Oktober 2012. Spaziergang durch den herbstlichen Deister.

1 Bild

Feldblumenstrauß 12

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 25.06.2014 | 320 mal gelesen

Barsinghausen: Edith | Schnappschuss

3 Bilder

Gullideckel mit Musik in Bremen. 11

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Bremen | am 19.06.2012 | 1432 mal gelesen

Bremen: Edith | Bremen hat sich was tolles ausgedacht. Sie haben Gullideckel mit Musik. Ob Centstücke oder Eurostücke das ist dem Gulli egal. Nachdem die Münzen in den Gulli sind kommt prommt das Lied von den Bremerstadtmusikenten. Jeder wollte gerne von unserer Gruppe eine Münze in den Gulli legen. So kann die Stadt auch zu Geld kommen. Aber eine nette Idee.

1 Bild

Der Mittagstisch der Petrus- Gemeinde fängt am 08 01. 2013 wieder an. 11

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 04.01.2013 | 770 mal gelesen

Barsinghausen: Petrus - Gemeinde | Die Petrus- Gemeinde fängt am 08.01. 2013 wieder mit dem Mittagstisch an. Wie in den vergangen Jahren kocht auch das Marienstift weiterhin das Mittagessen. Am 25. 01 2013 besteht der Mittagstisch der Petrus- Gemeinde 2 Jahre. Das paßt sich gut, denn der 25. 01. 2013 fällt genau auf einen Freitag. Auch weiterhin müsssen sie sich 2 Tage vorher zum Mittagessen anmelden. Das Essen kostet immer noch 1,50 Euro. Bitte anmelden...

10 Bilder

Spaziergang in Steinhude. 11

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 21.02.2013 | 202 mal gelesen

Steinhude: Steinhudermeer | Bei recht frostigen Tempaturen sind wir nach Steinhude gefahren. So menschenleer haben wir Steinhude noch nicht erlebt. Fast keine Menschenseele wagte sich nach draußen. Von unseren kleinen Ausflug habe ich einige Bilder fotografiert die ich euch zeigen möchte.

1 Bild

Winterlandschaft im Deister 11

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 22.02.2013 | 117 mal gelesen

Barsinghausen: Edith | Schnappschuss

6 Bilder

Singen am Feuer 11

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 27.06.2013 | 329 mal gelesen

Barsinghausen: Edith | Am Mittwoch den 26. Juni 2013 wurde an der Klosterkirche Abends gesungen. Unter dem Motto, Singen am Feuer zum Sommerferienbeginn hatten sich zahlreiche Barsinghäuser eingefunden. Mit dem Lied; Zündet das Feuer an ! Blast in die Glut! Einen netten Reigen von bekannten Liedern stand auf den Liederzettel. Hab,ne Tante aus Ma- rok-ko , und In einem Harung, jung und Stramm, zwo, drei ,vier. Auf der Mauer, auf der...

20 Bilder

Ausflug zum Mühlenmuseum mit dem Seniorenbüro der Stadt Barsinghausen. 11

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Gifhorn | am 16.08.2012 | 611 mal gelesen

Gifhorn: Edith | Das Seniorenbüro der Stadt Barsinghausen hat am Mittwoch den 15. August einen Tagesausflug zum Mühlenmuseum nach Gifhorn organisiert. Der Reisebus der Firma Dau war bis auf den letzten Platz besetzt. Petrus hatte es dieses mal sehr gut mit den Senioren gemeint, denn das Wetter war wie aus dem Bilderbuch. Im Mühlenmuseum angekommen, erwarteten uns zwei Gästeführerinen. Nach dem zwei Gruppen gebildet wurden, gaben die...