Anzeige

Was sind Hegde-Fonds ?

Wann? 11.06.2010

Wo? Tilgner, 30890, 30890 Barsinghausen DEauf Karte anzeigen
Barsinghausen: Tilgner | Was sind Hedge-Fonds ?
Hegde-Fonds sind Fonds, die mit faulen ungedeckten Krediten finanziert
werden zu Spekulationszwecken. Die Hedge-Fonds sind im Prinzip der Ab-
schaum des Kapitlismus. Hier sind nur zwielichtige Bänker und Spekulatöre
am Werk, die auch dadurch viele Milljarden € vernichten (s. Finanzkrise)
und dann das Geld vom Staat wiederhaben wollen. Oft ist das Geld für die
Hedge-Fonds gar nicht vorhanden und wird obwohl nicht vorhanden für
sogenannte Leerverkäufe verwendet, dies sind hochgradig unseriöse
Spekulationen. Die Hedge-Fonds werden auch benutzt für riesige
kriminelle Geldwäschen (Mafia usw.). Die Hedge-Fonds sind durch die
Globalisierung und kriminellen Machenschaften in den USA entstanden.
Auf dem Europäischen-Finanzmarkt dürften sie gar nicht zugelasseb werden.
Der Hauptsitz der Europa-Hedge-Fonds ist England und diese weigern sich,
diese ab zu schaffen. Man kann ersehen auf welche zwielichtige Finanzierung
der englische Staatshaushalt basiert. Beim nächsten Zusammenbruch ist
England am klagen und muß dann gestützt werden. Die Hedge-Fonds und
sogennte Leerverkäufe die alle auf kriminelle Machenschaften fundieren,
müssten sofort verboten werden.
Ist das nicht Ironie und was für eine bes..... Welt.
0
3 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.05.2010 | 15:07  
255
Axel Görke aus Wennigsen | 21.05.2010 | 18:43  
424
Franz Brannt aus Hannover-Mitte | 21.05.2010 | 20:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.