Anzeige

SPD Parteitag

Bei dem SPD - Parteitag hat Herr Schulz 100 % der Stimmen erhalten. Im Prinzip
ein sensationelles Ergebnis, nur in der Rede hat er nichts gesagt, d.h. die Aussage
vom Inhalt her war gleich null. Er hat nur bekannte linke Thesen vertreten. Er ist,
man muss es anerkennen, einer der besten Linkspopolisten der Gegenwart. Es
waren nur leere Phrasen, die er gedroschen hat und ohne Inhalt. Er hat nicht
gesagt, was und wie er etwas machen will und wie es finanziert werden soll.
Übrigends 100 % Stimmen zu erhalten, das sind schon DDR - Ergebnisse. Nach
Rescherchen hat vor ihm nur ein Politiker so ein Ergebnis erreicht, nämlich
Goebels im Dritten Reich.
0
5 Kommentare
11.531
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 21.03.2017 | 05:55  
15.268
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 21.03.2017 | 17:41  
2.003
Klaus Anton aus Burgwedel | 22.03.2017 | 16:43  
15.268
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 22.03.2017 | 17:47  
57.181
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.03.2017 | 01:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.