Anzeige

Plünderung unseres Sozialsystems.

Die hier bis 2018 eingewanderten Migranten und Flüchtlinge haben zu 90 % Sozial-
leistungen vom deutschen Staat bezogen. Man staune es sind 700 - 800 Milliarden Euro.
Sie plündern hier unser Sozialsystem. Man denke als Bespiel nur an den Syrer in Monta-
baur mit seinen 4 Frauen und 23 Kindern, der 33.000 Euro im Monat erhält. Oder man
denke an die kriminellen moslimischen Clans die alle Sozialhilfe bekommen und Porsche,
Mercedes fahren und viele Immobilien besitzen. Nur diese Clans haben ihre eigenen
Gesetze (die Scharia) und verachtendas Grundgesetz. Über Urteile der deutschen
Justiz lachen sie sich krank, weil sie zu lasch ausfallen. 90 % der in Deutschland lebenden
Moslime erkennen unser Grundgesetz nicht an und wollen die Scharia anerkennen.
Man hat immer gelogen, dass diese Leute in das Arbeitsleben eingebunden werden
können. Die neueste Studie sagt aber das Gegenteil aus. Es sind etwa 5-6 % die hier
eingebunden werden konnten. Es scheitert vorallem an der Bildung. Viele sind
Analphabeten.
0
10 Kommentare
3.496
Arnim Wegner aus Langenhagen | 02.02.2019 | 19:08  
19.041
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 02.02.2019 | 19:16  
515
Joachim Elz-Fianda aus Nördlingen | 03.02.2019 | 11:55  
19.041
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 03.02.2019 | 23:27  
3.496
Arnim Wegner aus Langenhagen | 04.02.2019 | 11:31  
19.041
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 04.02.2019 | 13:40  
54.414
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 04.02.2019 | 15:39  
1.767
Hans-Joachim Tilgner aus Barsinghausen | 05.02.2019 | 17:45  
54.414
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 05.02.2019 | 19:45  
19.041
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 06.02.2019 | 00:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.