Sachsenfreunde on Tour: Ferienkinder treffen MDR - Moderator und tierische Stars

Erdmännchen im Leipziger Zoo
Auf Tour nach Leiptig luden die Sachsenfreunde Deister Wennigser und Springer Ferienkinder sowie deren Eltern und Großeltern sowie weitere interessierte ein. Unter dem Motto: In aller Freundschaft zu Elefant, Tiger und Co. ging es auf die Spuren von 2 beliebten Fernsehsendungen des MDR. Die Arztserie In aller Freundschaft war Thema des Rundganges beim MDR. Da derzeit Drehpause herscht, konnten die Teilnehmer auch einige der original Sets besichtigen - und waren erstaunt wie es dort in Wirklicheit aussieht. Ebenso erstaunt war man beim Blick hinter die Kulissen des MDR, wo Sendungen wie Brisant, dabei ab 2 oder hier ab vier produziert werden. Hier erfuhren die Mitfahrer, das die Moderatoren nicht ihre eigene, sondern vom Sender gestellte Kleidung tragen. Auch in die Studios ging es: "Das Brisant Studio habe ich mir viel größer vorgestellt", so der Kommentar eines Ferienkindes völlig erstaunt von der Tatsache das das Studio nichtmal 50 qm groß ist und es sich mit der Sendung Länderzeit aktuell teilt, wo der Moderator sogar nur vor einer grünen Wand steht. Das brisant Studio besteht eigentlich nur aus einer Orangen Wand. Einer der bekanntesten Moderatoren begnete die Gruppe ebenfalls auf dem Gelände: Peter Escher, Moderator von "Ein Fall für Escher" nahm sich Zeit für ein kurzes Gespräch mit den Teilnehmern der Tour und zeigte sich überrascht, das ihn auch die Ferienkinder vom Deister kannten. Zum Abschluss der Tour durften einige Kinder in den Kulissen von MDR Aktuell noch einen kleinen Beitrag moderieren, den sie mit nach Hause nehmen durften.

Den Nachmittag verbrachte die Gruppe im Leipziger Zoo. Dieser wird bis zum Jahre 2014 komplett umgebaut. Hier warteten die Stars von Elefant, Tiger und Co. : Lama Horst, der "Marketingexperte" des Zoos hielt gerade Siesta als der Zoo von den Ferienkindern und deren Begleitung erkundet wurde. Während einige in der Kiwara Savanne, wo Giraffen, Zebras, Strauße, Flamingos und andere Tiere auf einer großen Fläche zusammen leben, auf Safari gingen, besuchten andere das Pongoland und schauten den Affen beim Klettern zu. Aber auch der Elefantentempel und all die anderen Tiere des Zoos fanden Anklang. Viel zu schnell verging die Zeit im Leipziger Zoo, bevor es wieder hies Einsteigen zur Rückfahrt. "Da müssen wir mal wieder hin" war die Meinung der Teilnehmer.

Weitere infos:
www.mdrdiestudiotour.de
www.zoo-leipzig.de

weitere Bilder zu der Fahrt finden sie hier:
http://www.myheimat.de/barsinghausen/beitrag/46669
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Sachsenfreunde-Deister | Erschienen am 28.11.2009
6 Kommentare
15.138
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 16.08.2008 | 17:58  
42.402
Gertraude König aus Lehrte | 18.08.2008 | 19:54  
15.138
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 19.08.2008 | 13:13  
1.754
Sachsenfreunde Deister aus Wennigsen | 19.08.2008 | 14:28  
9.288
Lars Klingenberg aus Lehrte | 20.08.2008 | 00:43  
9.288
Lars Klingenberg aus Lehrte | 20.08.2008 | 00:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.