Anzeige

In Sommerlaune auf dem Rittergut Eckerde Von gutem Essen, Dachbodenschätzen und einem Tag in Bullerbü

Barsinghausen: Rittergut Eckerde I | Auf dem ersten Foodmarkt auf dem schönen Rittergut Eckerde bei Barsinghausen, wird am 17. und 18. August der Sommer auf ganz entspannte Art genossen und gefeiert.
Am Samstag können die Besucher sich von 11-21Uhr und am Sonntag von 11-18Uhr durch den Foodmarkt schlemmen. Von vegan bis fleischlastig, wird hier jeder Besucher auf den Geschmack gebracht. Spanische El Pans mit regionalem Fleisch, italienische Foccacias oder Pulled Spanferkel mit BaconKraut, warten darauf probiert zu werden. Hinterher noch eine Kaffeespezialität mit einem handgemachten Cupcake und liebevollem Topping. Ausgewählte Limonaden und hausgemachte Eistees sorgen für die nötige Erfrischung.
Danach wartet der Designcorner mit Kunsthandwerkern im Aussengelände und der Antikmarkt im alten Kuhstall entdeckt zu werden. Wer noch ein altes Dachbodenschätzchen zuhause rumliegen hat, kann dies sehr gerne mitbringen und kostenlos von den Experten vor Ort schätzen lassen. Ganz nach dem Motto „Rares ist Bares“, bekommt man hier einmal einen Eindruck, ob Omas altes Geschirr vielleicht den nächsten Sommerurlaub finanzieren könnte.
Die Kinder vergnügen sich derweil in der Kinderecke mit Bungeetrampolin, Karussell und Wasserspielen. Zweimal am Tag wird eine Führung durch den Park der von Heimburgs angeboten.
Abgerundet wird der Tag mit Singer Songwritern, entspannter Hintergrundmusik und Moderation von Klaus Danner.
Tagesticket 4€ / Wochenendticket 5€. Kinder bis einschließlich 15 Jahre frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.