Anzeige

Heimatverein besucht Weltstadt London

Ein besondere Städtereise gönnten sich einige Mitglieder vom HV Schlägel & Eisen als Start in die diesjährige Saison mit einer Reise nach London. Kurz vor dem Geburtstag der Queen startete die 8 köpfige Gruppe, geführt von Nicole Puhlmann und Sarah Mesenbrink um die Sehenswürdigkeiten Londons zu erkunden. Tower und Towerbridge, der Wachwechsel am Buckingham Palast, London Eye, Madame Tussauds, Big Ben, Beatles Store, Hyde Park, Kronjuwelen, Harrods, Piccadilly Circus und mehr – die ganze Palette der Sehenswürdigkeiten fanden Platz im vollen 4 Tagesprogramm der Gruppe. Bei Schönsten Frühlingswetter ließen sich alle von der Stadt begeistern. Besonders die Sauberkeit der Weltstadt fiel schon kurz nach der Ankunft ins Auge. Erschöpft, aber alle Erwartungen erfüllt, so traf man am Montagabend wieder am Airport Hannover ein. Wieder ein unvergessliches Erlebnis und mit nahezu 2000 Fotos im Gepäck.
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.