Anzeige

Drei Frauen von der Petrus- Gemeinde bekommen Ehrenamtskarte.

6
Freuen sich für die Auszeichnung.
Barsinghausen: Stadt | Helfer engagieren sich in der Petrus- Gemeinde.

Die Stadt Barsinghausen hat gestern im ASB Bahnhof eine Feierstunde für Ehrenamtliche Helfer eingeladen. Die stellvertretenden Bürgermeister Kerstin Beckmann und Andreas Hartig überreichten gelbe Rosen Urkunden und Wein als Dankeschön an die Ehrenamtlichen. Im Mittelpunkt standen gestern viele freiwillige Helfer aus den Ortsteilen der Stadt Barsinghausen. Unter anderem auch drei Frauen aus dem Familienzentrum der Petrus- Gemeinde. Sie erhielten die Urkunde der Stadt Barsinghausen und die Ehrenamtskarte für besondere ehrenamtliche Leistungen. Die Urkunde wurde von Frau Kerstin Beckmann an Hildegard Schön, Martha Weber und Edith Zgrzebski überreicht.

Eva Reinecke wurde für den Partnerbesuchsdienst ausgezeichnet.
6 5
5
3 3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
26.333
Carmen L. aus Pattensen | 05.01.2013 | 18:28  
6.035
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 06.01.2013 | 12:05  
65.624
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 06.01.2013 | 23:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.