Anzeige

Die Liebe hat viele Facetten - erfolgreiches Konzert von Chorus "B"

Die Liebe in vielerlei Variationen - das war das Thema des Konzertabends des A-Capella-Chores Chorus "B" am vergangenen Sonntag in der Christuskirche in Egestorf.
Was kann schiefgehen beim Kennenlernen? Davon erzählte u.a. das erste Lied "Das fremde Wesen" von den Wise Guys oder "Das Rendezvous" von Maybebop.
Dann gibt es ja noch die schwärmerische Liebe - dazu passten "Greensleeves", ein altes englisches Volkslied, "All meine Gedanken" oder "Night and day" von Cole Porter. Auch die Beatles sangen schon "Can't buy me love": "Ich werde dir einen Diamantring kaufen, wenn du sagst, dass du mich liebst".
Aber auch die enttäuschte Liebe wurde besungen, z.B. mit "Rolling in the deep" von Adele.
Zwischendurch wurde von einzelnen Chormitgliedern kurzweilig zu den folgenden Liedern übergeleitet. Humorvolles Fazit frei nach Loriot: Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen.
Nach "Barbara Ann" von den Beachboys erklatschten sich die Zuschauer noch eine schwungvolle Zugabe von "Ich und Ich": "So soll es bleiben". Viele waren von der Vielfältigkeit des Programms, für das der Chorleiter Johannes Backhaus verantwortlich war, begeistert und versicherten, dass sie sich schon auf das nächste Konzert des Chorus "B" freuen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.